NHL Gaming World Championship
Die Registrierung für die NHL Gaming World Championship ist offen © NHL
Lesedauer: 2 Minuten

Die National Hockey League (NHL) gab die Rückkehr der NHL Gaming World Championship für das Jahr 2020 bekannt. Neben der Erhöhung des Preispools gibt es weitere Neuerungen.

Anzeige

Gespielt wird EA SPORTS NHL 20 im Modus Hockey Ultimate Team (HUT). Die Teilnehmer haben die Chance, einen Teil des mehr als 150.000 Dollar schweren Preispools zu gewinnen. Im Vergleich zum letzten Jahr hat sich das Gesamtpreisgeld um 50.000 Dollar erhöht. Die Registrierung hat bereits geöffnet. Round 1 soll am 11. März beginnen.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Statt zwei treten je drei Finalisten aus den Regionen beim internationalen Endspiel gegeneinander an. Das Europa-Finale der NHL Gaming World Championship wird nach zwei Jahren in Stockholm, Schweden, in diesem Jahr in Kopenhagen, Dänemark, ausgetragen. 

Anzeige

Gewinner im letzten Jahr war Matthew "Top Shelf Cookie" Gutkoski und nahm für seinen Sieg 50.000 Dollar mit nach Hause. In diesem Jahr hat sich das Preisgeld für den Gewinner um 10.000 Dollar erhöht. 

Außerdem wird es in diesem Jahr Preise geben, die in Round 2 vergeben werden.

>> Jetzt die neue eSPORTS1-App hier herunterladen <<

NHL-Vizepräsident Chris Golier, Business Development meint, dass die NHL Gaming World Championship es ihnen ermöglichen würde, mit der Hockey-Community auf authentische Weise zu interagieren. Weiter würde sie dazu beitragen, die Reichweite der Marke NHL auf eine jüngere, spielfreudige Zielgruppe auszudehnen.

Der Turnierverlauf

Round 1: Offenes Online-Spiel

  • Zeitraum Round 1: vier Wochen ab dem 11. März 2020
  • Spieler treten mit bestehendem oder neugegründete Hockey Ultimate Teams (HUT) an
  • Aufstieg in Round 2: jede Woche steigen die besten 32 Spieler aus jeder Region (auf Xbox und Playstation) auf
  • Weitere Chance zum Aufstieg: Spieler, die am Ende jeder wöchentlichen Spielperiode nicht aufsteigen, müssen sich nicht erneut registrieren und sind berechtigt, an den verbleibenden Qualifikationsmöglichkeiten teilzunehmen
  • letzte Registrierungsmöglichkeit: 29. März 2020

Round 2: Online Play-in Bracket

  • Europa: 1. und 18. April 2020
  • Vereinigte Staaten: 18. und 25. April 2002
  • Kanada: 25. April und 2. Mai 2020
  • Best-of-three 
  • in den Runden 4-7 des Online Play-in Bracket werden Bargeldpreise zwischen 200-1.000 Dollar ausgezahlt

Round 3: Regionales Finale

  • die besten acht Spieler aus Round 2 (vier pro Konsole) treten an
  • Europa: 16. Mai 2020 in Kopenhagen, Dänemark
  • Vereinigte Staaten: 22. Mai 2020 in Stamford, CT
  • Kanada: 30. Mai 2020 in Toronto, Ontario
  • Best-of-3
  • die drei besten aus jeder Region qualifizieren sich für die NHL Gaming World Championship

Round 4: NHL Gaming World Championship Finale

  • Zeitpunkt: in der Woche der NHL 2020 Awards
  • die drei Drittplatzierten kämpfen um die letzen Plätze der besten acht
  • Das World Final wird aus Head-to-Head Best-of-three-Serien bestehen.
  • Gewinner Preisgeld: 60.000 Dollar

Alle drei regionalen Finals sowie die NHL Gaming World Championship können live auf Twitch verfolgt werden.