Lesedauer: 2 Minuten

Bei der Eishockey-WM 2019 waren auch individuelle Spitzenleistungen gefragt. SPORT1 gibt einen Überblick über die Torschützen, Top-Scorer und die besten Torhüter.

Anzeige

Die Eishockey-WM 2019 in der Slowakei (LIVE im TV auf SPORT1) ist beendet.

Finnland hat sich durch ein 3:1 gegen Kanada überraschend zum Weltmeister gekrönt. In der Vorrunde hatten die Skandinavier noch 2:4 gegen Deutschland verloren.

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Haaland ballert sich zum Rekord
  • Handball / EM
    2
    Handball / EM
    Kroatien liegt Duvnjak zu Füßen
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    So stehen die BVB-Chancen bei Can
  • Fußball / Bundesliga
    4
    Fußball / Bundesliga
    Haaland-Show bei BVB-Kantersieg
  • Int. Fußball
    5
    Int. Fußball
    Zidane soll Nationaltrainer werden

Doch wer waren die besten Individualisten des Turniers? Wer erzielte die meisten Tore, wer bereitete die meisten Treffer vor? Und welcher Goalie war schier unüberwindbar?

Jetzt aktuelle Eishockey-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

SPORT1 gibt einen Überblick über die Statistiken der Eishockey-WM 2019. (DATENCENTER: Der Spielplan der Eishockey-WM 2019)

TORSCHÜTZEN

1. Mark Stone (Kanada) - 8 Tore
2. Anthony Mantha (Kanada) - 7
2. Michael Frolik (Tschechien) - 7
2. Yevgeni Dadonov (Russland) - 7
2. Patric Hornqvist (Schweden) - 7
2. Alex Debrincat (USA) - 7
7. Kaapo Kakko (Finnland) - 6
7. Nikita Kucherov (Russland) - 6
7. Dominik Kubalik (Tschechien) - 6
10. Matus Sukel (Slowakei) - 5
10. Anthony Rech (Frankreich) - 5
10. Leon Draisaitl (Deutschland) - 5
10. William Nylander (Schweden) - 5
10. Jan Kovar (Tschechien) - 5

SCORER

1. William Nylander (Schweden) - 18 (5 Tore/13 Assists)
2. Nikita Kucherov (Russland) - 16 (6/10)
2. Jakub Voracek (Tschechien) - 16 (4/12)
2. Nikita Gusev (Russland) - 16 (4/12)
5. Michael Frolik (Tschechien) - 14 (7/7)
5. Mark Stone (Kanada) - 14 (8/6)
5. Anthony Mantha (Kanada) - 14 (7/7)
8. Dominik Simon (Tschechien) - 12 (4/8)
8. Patrick Kane (USA) - 12 (2/10)
8. Dominik Kubalik (Tschechien) - 12 (6/6)
11. Yevgeni Dadonov (Russland) - 11 (7/4)
11. Filip Hronek (Tschechien) - 11 (3/8)
11. Sakari Manninen (Finnland) - 11 (2/9)
...

23. Leon Draisaitl (Deutschland) - 8 (5/3)

TORHÜTER

1. Andrei Vasilevski (Russland) - 94,58 % (13 Tore kassiert)
2. Kevin Lankinen (Finnland) - 94,20 % (12)
3. Mathias Niederberger (Deutschland) - 94,17 % (7)
4. Leonardo Genoni (Schweiz) - 93,8 % (8)
5. Sebastian Dahm (Dänemark) - 92,75 % (10)