Lesedauer: 2 Minuten

Mark Stone kann sich nach dem verlorenen WM-Finale mit der Auszeichnung zum MVP trösten. William Nylander wird bester Scorer. Ein Russe wird zum besten Torhüter gewählt.

Anzeige

Der Schwede William Nylander ist Scorerkönig der Eishockey-WM in der Slowakei.

Der Stürmer der Toronto Maple Leafs, der mit dem entthronten Weltmeister bereits im Viertelfinale scheiterte, kam bei dem Turnier in Bratislava und Kosice auf fünf Tore und 13 Vorlagen.

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Rummenigge: Das fehlt Moukoko noch
  • Boulevard
    2
    Boulevard
    Sky sorgt mit Umfrage für Ärger
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    DFL dementiert Liga-Neustart
  • Tennis / Australian Open
    4
    Tennis / Australian Open
    Spielte Zverev mit dem Coronavirus?
  • Fussball / Bundesliga
    5
    Fussball / Bundesliga
    Flick: Der erste Dominostein

Bester Torschütze war der Kanadier Mark Stone mit acht Treffern. Der Angreifer der Vegas Golden Knights wurde zudem als wertvollster Spieler der WM ausgezeichnet.

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Als bester Torwart wurde der Russe Andrei Vasilevski geehrt, als bester Verteidiger der Tscheche Filip Hronek, als bester Stürmer der Russe Nikita Kucherov.