Berlin jetzt Zweiter im Norden, Ingolstadt gewinnt 8:0
Berlin jetzt Zweiter im Norden, Ingolstadt gewinnt 8:0 © FIRO/FIRO/SID
Lesedauer: 2 Minuten
Anzeige

Die Eisbären Berlin sind in der Nord-Gruppe der DEL auf den zweiten Tabellenplatz geklettert.

Die Hauptstädter siegten gegen die viertplatzierten Iserlohn Roosters 4:2 (1:2, 2:0, 1:0) und haben nach elf gespielten Partien zehn Punkte Vorsprung auf Rang fünf.

Anzeige

Die jeweils ersten vier Teams der Hauptrunde aus den Gruppen Nord und Süd ziehen in die Play-offs ein.