Die Adler Mannheim verlängern mit Trainern und Manager
Die Adler Mannheim verlängern mit Trainern und Manager © AS Sportfoto / Sörli Binder/AS Sportfoto / Sörli Binder/AS Sportfoto / Sörli Binder/AS Sportfoto/ Binder
Lesedauer: 2 Minuten

Der siebenmalige Titelträger Adler Mannheim hat die Verträge mit Pavel Gross, Mike Pellegrims und Jan-Axel Alavaara um drei weitere Jahre verlängert.

Anzeige

Die Adler Mannheim, letzter deutscher Eishockey-Meister vor der Corona-Pandemie, setzen auf Kontinuität. Der siebenmalige Titelträger hat die Verträge mit Trainer Pavel Gross, dessen Assistent Mike Pellegrims und Sportmanager Jan-Axel Alavaara jeweils um drei weitere Jahre bis 2024 verlängert. Gross war zur Saison 2018/19 von Wolfsburg nach Mannheim gekommen und hatte mit dem Team gleich den Meistertitel gewonnen.

"Wir hatten zu Beginn der Zusammenarbeit mit Pavel, Mike und Axel einen Neuanfang ausgerufen", sagte Adler-Geschäftsführer Daniel Hopp. Mit dem Titelgewinn 2019, einem zweiten Platz nach der Hauptrunde in der abgebrochenen Saison 2020 sowie einem vielversprechenden Start in die Corona-Spielzeit 2020/21 sei es ihnen "auf Anhieb gelungen, sportliche Erfolge zu feiern", so Hopp weiter. Man befinde sich auf einem guten Weg, "wir haben in der Zukunft noch einiges vor."

Anzeige