Alex Turcotte verstärkt die Eisbären Berlin
Alex Turcotte verstärkt die Eisbären Berlin © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

München - Die Eisbären Berlin verstärken sich mit fünf Talenten von Partnerklub Los Angeles Kings. Allerdings bleibt das Quintett nur kurz in der Hauptstadt.

Anzeige

Die Eisbären Berlin aus der Deutschen Eishockey Liga bekommen Zuwachs aus Übersee.

Vom Partnerklub Los Angeles Kings aus der nordamerikanischen NHL kommen die Top-Talente Alex Turcotte, Tyler Madden, Akil Thomas, Aidan Dudas und Jacob Ingham leihweise in die Hauptstadt.

Anzeige
Auch interessant
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Die Transfer-Baustellen der Bayern
  • Fussball / Transfermarkt
    2
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Mit Ablöserekord? Dieser Top-Klub will Haaland
  • Int. Fussball / Championship
    3
    Int. Fussball / Championship
    Der Abstieg von Klopps Musterschüler
  • Fußball / Bundesliga
    4
    Fußball / Bundesliga
    Bittere Story eines BVB-Transfers
  • Boulevard
    5
    Boulevard
    Der Porno-Absturz der Surf-Coffeys

Das Quintett soll am Trainingsbetrieb der Eisbären teilnehmen, bis die NHL in die kommende Saison startet. Sowohl die Berliner als auch die Kings gehören zur Anschutz Entertainment Group.