Sebastian Uvira trifft mit den Kölner Haien auf Berlin
Sebastian Uvira trifft mit den Kölner Haien auf Schwenningen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

München - Die Kölner Haie haben 13. Spiele in Folge verloren, platzt beim Tabellenletzten endlich der Knoten? Die DEG ist heiß und trifft auf einen Playoff-Kontrahenten.

Anzeige

Der Kampf um die Playoffs in der Deutschen Eishockey Liga (LIVE im TV auf SPORT1) geht in die entscheidende Phase.

Die Düsseldorfer EG liegt nach zuletzt vier Siegen in Folge auf Rang sechs, dieser würde am Saisonende die direkte Qualifikation für das Viertelfinale bedeuten. Direkt dahinter liegt der ERC Ingolstadt. Die Oberbayern empfangen un die DEG von Cheftrainer Harold Kreis am 44. Spieltag. (DEL: u.a. ERC Ingolstadt - Düsseldorfer EG ab 19.30 Uhrim LIVETICKER)

Anzeige

Alle Spiele der Deutschen Eishockey Liga inklusive der Playoffs live. Zusätzlich jede Woche in der Konferenz. Die Highlights und alle Spiele jederzeit auch auf Abruf nur bei MAGENTA SPORT! | ANZEIGE 

Platzt der Knoten der Kölner Haie?

Die Ingolstädter gewannen allerdings seit dem 12. Januar kein Spiel mehr nach 60 Minuten - damals ausgerechnet daheim gegen die DEG. Vor allem defensiv drückt der Schuh in fünf der vergangenen sechs Partien kassierte Ingolstadt mindestens vier Gegentore. Zuletzt gab es gar eine bittere 1:6-Klatsche bei den Eisbären.

Derweil tritt der Tabellenführer EHC Red Bull München bei den Iserlohn Roosters an. Die Kölner Haie wollen endlich ihre 13 Spiele andauernde Pleitenserie beenden. Wenn nicht beim Tabellenletzten Schwenningen, wann dann? Cheftrainer Mike Stewart sitzt aber dennoch fest im Sattle, gehen musste stattdessen Sportdirektor Mark Mahon.

Jetzt aktuelle Eishockey-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

Im letzten Duell im Januar setzte sich der ERC aus Ingolstadt mit 4:5 nach Penaltyschießen durch. 

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Das ist der Stand bei Havertz
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Thiago wohl vor Liverpool-Wechsel
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Bayern holt Altintop als Trainer
  • Fussball / Bundesliga
    4
    Fussball / Bundesliga
    Haaland bekommt neue Trikotnummer
  • Motorsport / Formel 1
    5
    Motorsport / Formel 1
    Vettel fährt im Training hinterher

So können Sie die DEL LIVE verfolgen:

TV: SPORT1
Stream: MagentaSport
Liveticker: Sport1.de und SPORT1 App

Die Spiele des 44. Spieltags in DEL

Fishtown Pinguins - Augsburger Panther (ab 19.30 Uhr im SPORT1-Liveticker)
ERC Ingolstadt - Düsseldorfer EG (ab 19.30 Uhr im SPORT1-Liveticker)
Grizzlys Wolfsburg - Straubing Tigers (ab 19:30 Uhr im SPORT1-Liveticker)
Krefeld Pinguine - Eisbären Berlin (ab 19:30 Uhr im SPORT1-Liveticker)
Schwenninger Wild Wings - Kölner Haie (ab 19:30 Uhr im SPORT1-Liveticker)
Iserlohn Roosters - EHC Red Bull München (ab 19:30 Uhr im SPORT1-Liveticker)

Die Eishockey Show feiert am Sonntag Premiere im Free-TV auf SPORT1
Die Eishockey Show - Jeden Donnerstag auf SPORT1 und überall, wo es Podcasts gibt © Paul Gärtner