DEB-Kader 2019
Leonhard Pföderl und die Thomas Sabo Ice Tigers sind auf Pre-Playoff-Kurs © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Für die Thomas Sabo Ice Tigers rücken die Pre-Playoffs in der DEL in greifbare Nähe. Die Franken setzen sich in einem Nachholspiel gegen Iserlohn durch.

Anzeige

Die Thomas Sabo Ice Tigers sind der Meisterrunde in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) einen guten Schritt näher gekommen.

In einer Nachholpartie vom 33. Spieltag setzten sich die Franken 5:2 (2:1, 1:0, 2:1) gegen die Iserlohn Roosters durch und festigten mit jetzt 60 Punkten ihren neunten Tabellenplatz, der zur Teilnahme an den Pre-Playoffs berechtigt.

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Niko Kovac wurde als Spieler und Trainer mit dem FC Bayern deutscher Meister
    1
    Fußball / Bundesliga
    Woran Kovacs Zukunft hängen könnte
  • Marco Reus (l.) und der BVB wollen in der nächsten Saison den FC Bayern angreifen
    2
    Fußball / Bundesliga
    So will der BVB Bayern angreifen
  • Claudio Pizarro wird seine letzte Saison für Werder Bremen spielen
    3
    Fussball / Bundesliga
    Pizarro kündigt Karriereende an
  • Real Madrid CF v Real Betis Balompie - La Liga
    4
    Fußball / La Liga
    Bale: Abschied durch die Hintertür
  • Philipp Klement (re.) erzielte den zwischenzeitlichen Führungstreffer für den SC Paderborn
    5
    Fussball / 2. Bundesliga
    Union-Ergebnis verwirrt Paderborn

Nürnberg hat bei sieben ausstehenden Hauptrundenspielen neun Punkte Vorsprung auf Rang elf. Zehn Teams spielen ab Anfang März um den Titel. Philippe Dupuis (14.), Marcus Weber (17.), Jason Bast (31.), Brandon Segal (56.) und Patrick Reimer (59.) schossen den Sieg der Nürnberger heraus.

Mit dem SPORT1 Messenger keine News mehr verpassen – Hier anmelden | ANZEIGE