DEL-Powerranking Playoffs: Thomas Sabo Ice Tigers
Leonhard Pföderl und die Thomas Sabo Ice Tigers sind auf Pre-Playoff-Kurs © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Für die Thomas Sabo Ice Tigers rücken die Pre-Playoffs in der DEL in greifbare Nähe. Die Franken setzen sich in einem Nachholspiel gegen Iserlohn durch.

Anzeige

Die Thomas Sabo Ice Tigers sind der Meisterrunde in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) einen guten Schritt näher gekommen.

In einer Nachholpartie vom 33. Spieltag setzten sich die Franken 5:2 (2:1, 1:0, 2:1) gegen die Iserlohn Roosters durch und festigten mit jetzt 60 Punkten ihren neunten Tabellenplatz, der zur Teilnahme an den Pre-Playoffs berechtigt.

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Joachim Löw gibt Marco Reus Anweisungen
    1
    Fußball / EM-Qualifikation
    Löw: BVB interessiert da nicht
  • Lucas Hernandez (l.) steht offenbar vor einem Wechsel zum FC Bayern
    2
    Fußball / Transfermarkt
    Transferticker: FCB-Deal mit Hernandez fix?
  • Serge Gnabry (M.) und Leroy Sane (r.) harmonierten gegen die Niederlande auffällig gut
    3
    Fussball / DFB-Team
    Bestes Duo seit Poldi und Schweini?
  • Österreich blamiert sich gegen Israel
    4
    Fussball / EM-Qualifikation
    In Österreich geht die Angst um
  • Nikki (l.) und Brie Bella standen zuletzt nur noch unregelmäßig im WWE-Ring
    5
    Kampfsport / Wrestling
    Bella Twins lassen WWE hinter sich

Nürnberg hat bei sieben ausstehenden Hauptrundenspielen neun Punkte Vorsprung auf Rang elf. Zehn Teams spielen ab Anfang März um den Titel. Philippe Dupuis (14.), Marcus Weber (17.), Jason Bast (31.), Brandon Segal (56.) und Patrick Reimer (59.) schossen den Sieg der Nürnberger heraus.

Mit dem SPORT1 Messenger keine News mehr verpassen – Hier anmelden | ANZEIGE