De ERC Ingolstadt will unter die besten Sechs, Nürnberg peilt zumindest die Pre-Playoffs an
De ERC Ingolstadt will unter die besten Sechs, Nürnberg peilt zumindest die Pre-Playoffs an © SPORT1-Grafik/Getty Images/Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Die Thomas Sabo Ice Tigers brauchen beim ERC Ingolstadt einen Sieg, um die Playoff-Hoffnungen aufrecht erhalten zu können. SPORT1 zeigt die Partie LIVE im TV.

Anzeige

Nächstes Derby für die Thomas Sabo Ice Tigers in der DEL:

Nach den Partien beim ERC Red Bull München (1:4) und die Augsburger Panther (5:3) wartet mit dem ERC Ingolstadt erneut ein bayerischer Rivale auf die Nürnberger (DEL: ERC Ingolstadt - Thomas Sabo Ice Tigers, ab 16.45 Uhr LIVE auf SPORT1 im FREE-TV und Stream).

Anzeige

Der ERC liegt nach 36 Spieltagen auf dem achten Platz, der Rückstand auf die direkten Playoff-Plätze beträgt leidiglich zwei Punkte. Nürnberg braucht hingegen eine große Aufholjagd, um noch die Pre-Playoffs zu erreichen. (Service: Tabelle der DEL)

Nürnberg braucht Aufholjagd

Als Elfer haben die Ice Tigers bereits zehn Punkte Rückstand auf den ersehnten zehnten Platz, der Sieg gegen Augsburg war der erste Erfolg nach drei Niederlagen in Folge. Wegen der Teilnahme am Spengler Cup, bei dem die Franken das Halbfinale erreichten, hat Nürnberg allerdings zwei Spiele weniger ausgetragen.

Der souveräne Tabellenführer Adler Mannheim ist am Sonntag bei den Iserlohn Roosters zu Gast, die zuletzt sieben Niederlagen in Folge kassierten (DEL: Iserlohn Roosters - Adler Mannheim ab 14 Uhr im LIVETICKER).

Meister München trifft ebenfalls in einem bayerischen Derby auf die Straubing Tigers (DEL: Straubing Tigers - EHC Red Bull München ab 16.30 Uhr im LIVETICKER) und in Augsburg kommt es zum Verfolgerduell zwischen den Panthern und der Düsseldorfer EG (DEL: Augsburger Panther - Düsseldorfer EG ab 14 Uhr im LIVETICKER).

So können Sie Ingolstadt - Nürnberg LIVE verfolgen:

TV:  SPORT1
Stream:  SPORT1.de
Ticker:  SPORT1.de