Hans Kossmann ist neuer Trainer der Grizzlys Wolfsburg
Hans Kossmann ist neuer Trainer der Grizzlys Wolfsburg © Imago

Der neue Trainer Hans Kossmann feiert ein gelungenes Debüt bei den Grizzlys Wolfsburg. Nach fünf Niederlagen in Serie gelingt mal wieder ein Sieg.

von Sportinformationsdienst

Die Grizzlys Wolfsburg aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben beim Debüt des neuen Trainers Hans Kossmann ein Lebenszeichen gesendet.

Nach zuletzt fünf Niederlagen in Serie gewann Wolfsburg am Donnerstagabend bei den Straubing Tigers mit 2:1 (1:0, 1:0, 0:1), der Viertelfinalist der vergangenen Saison bleibt trotz des dritten Saisonsieges mit 12 Punkten allerdings Vorletzter der Tabelle. (Die DEL LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM)

Der Schweizer Kossmann, in seiner Heimat zuletzt Meister mit den ZSC Lions aus Zürich, war erst am Dienstag als Nachfolger des entlassenen Pekka Tirkkonen präsentiert worden. Zwei Tage später sorgten nun Cole Cassels (11.) und Jason Jaspers (37.) für den wichtigen Sieg. Antoine Laganiere (59.) gelang nur noch der späte Anschlusstreffer.

Straubing, mit 21 Punkten Sechster, rutscht seinerseits in eine Ergebniskrise. Fünf der vergangenen sechs Spiele verloren die Bayern.