Brett Olson kam 2017 von Red Bull Salzburg zum ERC Ingolstadt
Brett Olson wechselt von Reb Bull Salzburg zum ERC Ingolstadt © Imago

Der ERC Ingolstadt kann auch in der nächsten Saison auf Brett Olson bauen. Der Vertrag des US-amerikanischen Stürmers wurde um ein Jahr verlängert.

Der ERC Ingolstadt aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) hat den auslaufenden Vertrag mit seinem US-Stürmer Brett Olson um ein Jahr verlängert.

"Er hat eine sehr starke Hauptrunde gespielt. Er ist ein wichtiger Teil unserer Mannschaft", sagte Sportdirektor Larry Mitchell.

SPORT1 zeigt die Playoffs der DEL LIVE im TV auf SPORT1

Der 31-jährige Olsen war im vergangenen Sommer vom österreichischen Serienmeister Red Bull Salzburg zu den Oberbayern gewechselt. In der Hauptrunde bestritt er 44 Spiele, erzielte 13 Tore und bereitete neun weitere vor. Ingolstadt schloss die Hauptrunde als Vierter ab und trifft im Viertelfinale auf Adler Mannheim.