Adler Mannheim v Eisbaeren Berlin - DEL Quarter Final Game 1
Chad Kolarik (r.) bleibt den Adlern Mannheim bis 2019 erhalten © Getty Images

Den Adler Mannheim bleibt ihr Topscorer erhalten. Chad Kolarik verlängert seinen Vertrag bis 2019.

Die Adler Mannheim aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben den auslaufenden Vertrag mit ihrem Topscorer Chad Kolarik (32) verlängert.

Der Stürmer, im US-Aufgebot für die Olympischen Spiele in Pyeongchang, bleibt dem Klub bis 2019 erhalten. Kolarik hat derzeit 44 Punkte (22 Tore/22 Vorlagen) auf dem Konto.

Youngster Phil Hungerecker, mit 17 Treffern zweitbester Torschütze der Adler, wurde für eine weitere Saison gebunden. Der 23-Jährige und der Klub zogen in beidseitigem Einvernehmen eine Option und verlängerten den Vertrag bis 2020.

Der frühere Adler-Torhüter Youri Ziffzer übernimmt zur Saison 2018/19 die Position des Teamleiters. Der 31-Jährige soll in erster Linie als Bindeglied zwischen dem künftigen Trainer Pavel Gross, Manager, Geschäftsführung und Mannschaft fungieren. Ziffzer war 2015 mit Mannheim deutscher Meister geworden.

Weiterlesen