Die Iserlohn Roosters empfangen die Straubing Tigers zum Duell der Kellerkinder
Die Iserlohn Roosters empfangen die Straubing Tigers zum Duell der Kellerkinder © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Am 13. Spieltag empfangen die Iserlohn Roosters die Straubing Tigers. Beide Mannschaften stehen aktuell im Tabellenkeller und benötigen dringend einen Sieg (LIVE auf SPORT1).

Anzeige

Am 13. Spieltag steigt in der DEL ein richtiges Abstiegsduell! Die Iserlohn Roosters empfangen die Straubing Tigers. Beide Mannschaften befinden sich aktuell im Tabellenkeller. Iserlohn steht auf dem vorletzten Platz, die Straubinger auf dem letzten (Spielplan und Tabelle der DEL).

Die Tigers haben allerdings ein Spiel weniger absolviert als ihr Kontrahent. Mit einem Sieg gegen die Roosters könnte das Team aus Bayern den letzten Tabellenplatz verlassen.

Anzeige

Das Spiel am Sonntag ab 16.55 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im Livestream auf sport1.de

Dies dürfte derzeit allerdings schwierig werden. Die Straubinger verloren die letzten drei Spiele und befinden sich aktuell in einer Negativspirale. Sie benötigen dringend ein Erfolgserlebnis.

Daum neuer Trainer in Iserlohn

Iserlohn dagegen konnte in den letzten beiden Partien jeweils einen Sieg einfahren und will den aktuellen Aufwärtstrend für einen weiteren Sieg nutzen. Spannend wird das Spiel für das Team aus Iserlohn auch aufgrund der neuen Personalsituation.

In der vergangenen Woche wurde Rob Daum als Nachfolger des entlassenen Trainers Jari Pasanen vorgestellt. Der Kanadier Daum war von 2011 bis März 2017 Trainer des EHC Linz, mit dem Klub gewann er 2012 die österreichische Meisterschaft.

Außerdem gehörte Daum dem Trainerstab der Nationalmannschaft Österreichs bei Weltmeisterschaften und den Winterspielen 2014 in Sotschi als Assistenzcoach an.

Der 13. Spieltag in der DEL hat noch weitere spannende Spiele zu bieten. So empfängt Meister München die Eisbären Bremerhaven (14 Uhr). Außerdem gastieren die Adler Mannheim bei den Augsburger Panther (19 Uhr). Alle Spiele des Spieltages können Sie bei sport1.de im LIVETICKER verfolgen.