Red Bull München, Adler Mannheim und die Augsburger Panther hatten bei der Auslosung der CHL-Gruppenphase Losglück
Red Bull München, Adler Mannheim und die Augsburger Panther hatten bei der Auslosung der CHL-Gruppenphase Losglück © CHL
Lesedauer: 2 Minuten

Mannheim, München und Augsburg haben bei der Auslosung zur neuen CHL-Saison Losglück. Das deutsche Trio geht den echten Schwergewichten zunächst aus dem Weg.

Anzeige

Machbare Aufgaben für das deutsche Trio in der neuen Saison der Champions Hockey League.

Meistgelesene Artikel
  • Luca Toni, US Palermo, Zwangsabstieg
    1
    Int. Fußball
    Der tiefe Fall von Tonis Ex-Klub
  • Emanuel Buchmann verbesserte sich in der Gesamtwertung auf Platz fünf
    2
    Radsport / Tour de France
    Buchmann fliegt auf Platz fünf
  • Bayern-Arzt Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt (l.) kümmert sich um Leon Goretzka
    3
    Fussball / Bundesliga
    US-Tour: Arzt-Ikone warnt Bayern
  • Mit dem Verkauf von Neymar bricht bei PSG eine neue Zeitrechnung an
    4
    Transfermarkt / Fußball
    Neymars Barca-Traum geplatzt?
  • FC Barcelona Unveil New Player Antoine Griezmann
    5
    Int. Fußball / La Liga
    Darum trägt Griezmann nur langarm

Der EHC Red Bull München, in der abgelaufenen Spielzeit als erstes deutsches Team im Finale der CHL, bekommt es in der Gruppenphase mit Färjestad BK (Schweden), HC05 Branská Bystrica (Slowakei) und HC Ambrì-Piotta (Schweiz) zu tun.

Anzeige

Der amtierende deutsche Meister Adler Mannheim trifft auf Djurgården Stockholm, die Vienna Capitals und GKS Tychy (Polen). Debütant Augsburger Panther duelliert sich in der Gruppe C mit den Belfast Giants (Nordirland), Bili Tygri Liberec (Tschechien) und Lulea HF (Schweden) um den Einzug in die K.o.-Phase.

Champions Hockey League startet Ende August in neue Saison

Die jeweils zwei besten Teams der acht Vierergruppen qualifizieren sich für das Achtelfinale. Titelverteidiger ist der schwedische Klub Frölunda HC. Die Skandinavier hatten sich im Finale gegen München mit 3:1 durchgesetzt.

Jetzt aktuelle Eishockey-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

Der erste Spieltag in der Gruppenphase findet am 29. August statt, das Finale steigt am 4. Februar 2020. Auch in der Saison 2019/2020 zeigt SPORT1 wieder ausgewählte Spiele der Champions Hockey League LIVE im TV und im LIVESTREAM.

Die Gruppen der CHL in der Übersicht:

Gruppe A:
KAC Klagenfurt (A)
Tappara Tampere (FIN)
HC Biel-Bienne (CH)
Frisk Asker (NOR)

Gruppe B:
HPK Hämeenlinna (FIN)
EV Zug (CH)
HC Pilsen (CZE)
Rungsted IK (DK)

Gruppe C:
Luleå Hockey (SWE)
Bílí Tygři Liberec (CZE)
Augsburger Panther (D)
Belfast Giants (GBR)

Gruppe D:
Oceláři Třinec (CZE)
Lausanne HC (CH)
Lahti Pelicans (FIN)
Yunost Minsk (BLR)

Gruppe E:
SC Bern (CH)
Kärpät Oulu (FIN)
Skellefteå AIK (SWE)
Grenoble (FRA)

Gruppe F:
Adler Mannheim (D)
Djurgården Stockholm (SWE)
Vienna Capitals (A)
GKS Tychy (PL)

Gruppe G:
Färjestad Karlstad (SWE)
EHC Red Bull München (D)
HC Ambrì-Piotta (CH)
HC05 Banská Bystrica (SVK)

Gruppe H:
Frölunda Indians (SWE)
Graz 99ers (A)
Mountfield HK (CZE)
Cardiff Devils (GBR)