2018 Paralympic Winter Games - Previews: Day -1
Tyler Carron ist wegen Dopings gesperrt worden © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Der Para-Eishockeyspieler Tyler Carron wird wegen Dopings gesperrt. Er hatte bei den Paralympics 2014 und 2018 Gold mit den USA gewonnen.

Anzeige

Tyler Carron, zweimaliger Paralympics-Sieger im Eishockey mit den USA, ist vom Internationalen Paralympischen Komittee (IPC) für 18 Monate wegen Dopings gesperrt worden.

Im Körper des 29 Jahre alten Amerikaners war das Opioid Methadon nachgewiesen worden.

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Niko Kovac wurde als Spieler und Trainer mit dem FC Bayern deutscher Meister
    1
    Fußball / Bundesliga
    Woran Kovacs Zukunft hängen könnte
  • Marco Reus (l.) und der BVB wollen in der nächsten Saison den FC Bayern angreifen
    2
    Fußball / Bundesliga
    So will der BVB Bayern angreifen
  • Claudio Pizarro wird seine letzte Saison für Werder Bremen spielen
    3
    Fussball / Bundesliga
    Pizarro kündigt Karriereende an
  • Real Madrid CF v Real Betis Balompie - La Liga
    4
    Fußball / La Liga
    Bale: Abschied durch die Hintertür
  • Philipp Klement (re.) erzielte den zwischenzeitlichen Führungstreffer für den SC Paderborn
    5
    Fussball / 2. Bundesliga
    Union-Ergebnis verwirrt Paderborn

Carron hatte bei den Paralympics 2014 und 2018 Gold mit den USA gewonnen. Das Teamergebnis von Pyeongchang wurde durch den Befund nicht beeinflusst, die USA behalten die Goldmedaille.