DEL-Powerranking Playoffs: Thomas Sabo Ice Tigers
Leonhard Pföderl und seine Ice Tigers stehen aktuell nicht auf einem Playoff-Platz in der DEL © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Die Thomas Sabo Ice Tigers nehmen zum ersten Mal am traditionsreichen Spengler Cup teil. Gegen das Team Canada kassiert der DEL-Klub die nächste Niederlage.

Anzeige

 Die Thomas Sabo Ice Tigers aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben beim traditionsreichen Spengler Cup in Davos/Schweiz auch ihr zweites Gruppenspiel verloren.

Gegen Team Canada setzte es für die Franken am Freitagabend eine deutliche 2:6 (0:1, 1:4, 1:1)-Niederlage. Zum Auftakt hatte es am Donnerstag ein 2:3 gegen Gastgeber HC Davos gegeben.

Anzeige

Die Nürnberger, die erstmals am Spengler Cup teilnehmen, belegen damit den letzten Platz in ihrer Dreiergruppe.

Am Samstag (15.10 Uhr) kämpfen sie gegen das russische Spitzenteam HK Metallurg Magnitogorsk um einen Platz im Halbfinale des ältesten Eishockeyturniers der Welt. Nur der Sieger der beiden Gruppen ist direkt für das Halbfinale gesetzt.