Glen Durrant gewann im Achtelfinale gegen Weltmeister Peter Wright?
Glen Durrant gewann im Achtelfinale gegen Weltmeister Peter Wright? © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Beim World Matchplay (LIVE im TV auf SPORT1) geht es um den Einzug ins Halbfinale. Adrian Lewis und Glen Durrant gehen als Favoriten in ihre Spiele.

Anzeige

Beim World Matchplay werden am Freitagabend die letzten beiden Halbfinalisten ermittelt (Darts: World Matchplay ab 20 Uhr LIVE auf SPORT1 im Free-TV und im Stream)

Im ersten Spiel trifft Adrian Lewis auf Dimitri van den Bergh. Lewis, Weltmeister von 2011 und 2012, hatte im Achtelfinale gegen Danny Noppert mehr zu kämpfen als ihm lieb war. Der Weltranglisten-13. hat es beim World Matchplay schon einmal bis ins Finale geschafft, das liegt allerdings schon sieben Jahre zurück. 

Anzeige

Durrant findet zu seiner Form

Im Anschluss treten Glen Durrant und Vincent van der Voort. Nicht erst seit seinem Achtelfinalsieg gegen Weltmeister Peter Wright gehört Durrant zum engeren Favoritenkreis auf den Titel. 

Der mehrfache BDO-Weltmeister suchte in diesem Jahr 2020 bislang noch nach seiner Form, hat sie nun aber offenbar gefunden.

Aus den Top vier der Welt ist nach dem Erstrundenaus von Gerwyn Price und Rob Cross und den Achtelfinal-Niederlagen von Van Gerwen und Wright kein Spieler mehr im Turnier vertreten. 

Michael Smith (Nr. 5) und Gary Anderson (Nr. 8) sind jetzt die am besten in der Weltrangliste platzierten Spieler, die noch um den Turniersieg spielen. Sie zogen am Donnerstagabend bereits ins Halbfinale ein. 

Der Spielplan des Darts World Matchplay zum Downloaden und Ausdrucken für zu Hause

Anfangs kämpften 32 Spieler beim zweitwichtigsten Turnier des Jahres nach der WM bis 26. Juli in Milton Keynes (Großbritannien) um den Turniersieg und um ein Gesamtpreisgeld von 700.000 Pfund (INFO: So läuft das World Matchplay). 

SPORT1 STARTER PAKET – Dartscheibe, Pfeile & Zubehör. Jetzt günstig im Set erhältlich – HIER SICHERN | ANZEIGE

Qualifiziert waren die Top 16 der PDC Order of Merit, hinzu kamen 16 Qualifikanten, die sich über die Rangliste der Pro Tour qualifiziert haben. 

Die Spiele vom Freitag im Überblick:

Viertelfinale:

Adrian Lewis - Dimiri van den Bergh
Glen Durrant - Vincent van der Voort

So können Sie das World Matchplay LIVE verfolgen: 

TV: SPORT1
Stream: SPORT1.de, DAZN
Ticker: SPORT1.de