Gary Anderson traf im Viertelfinale auf Simon Whitlock
Gary Anderson trifft im Viertelfinale auf Simon Whitlock © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Beim World Matchplay (LIVE im TV auf SPORT1) geht es um den Einzug ins Halbfinale. Trotzen Gary Anderson und Michael Smith dem Favoritensterben?

Anzeige

Das World Matchplay geht am Donnerstag in die heiße Phase. Am Abend stehen in Milton Keynes die ersten beiden Viertelfinalspiele auf dem Programm. (Darts: World Matchplay ab 20 Uhr LIVE auf SPORT1 im Free-TV und im Stream)

Ex-Weltmeister Gary Anderson trifft auf Simon Whitlock, der im Achtelfinale sensationell gegen Michael van Gerwen gewann

Anzeige

Michael Smith bekommt es mit dem Bezwinger von Gabriel Clemens, Krzysztof Ratajski aus Polen, zu tun. 

Aus den Top vier der Welt ist nach dem Erstrundenaus von Gerwyn Price und Rob Cross und den Achtelfinal-Niederlagen von Van Gerwen und Weltmeister Peter Wright kein Spieler mehr im Turnier vertreten. 

Smith und Anderson in Favoritenrolle

Smith (Nr. 5) und Anderson (Nr. 8) sind jetzt die am besten in der Weltrangliste platzierten Spieler, die noch eine Chance auf den Turniersieg haben. 

Der Spielplan des Darts World Matchplay zum Downloaden und Ausdrucken für zu Hause

Anfangs kämpften 32 Spieler beim zweitwichtigsten Turnier des Jahres nach der WM bis 26. Juli in Milton Keynes (Großbritannien) um den Turniersieg und um ein Gesamtpreisgeld von 700.000 Pfund (INFO: So läuft das World Matchplay). 

SPORT1 STARTER PAKET – Dartscheibe, Pfeile & Zubehör. Jetzt günstig im Set erhältlich – HIER SICHERN | ANZEIGE

Qualifiziert waren die Top 16 der PDC Order of Merit, hinzu kamen 16 Qualifikanten, die sich über die Rangliste der Pro Tour qualifiziert haben. 

Die Spiele vom Donnerstag im Überblick:

Viertelfinale:

Krzysztof Ratajski - Michael Smith 
Gary Anderson - Simon Whitlock 

So können Sie das World Matchplay LIVE verfolgen: 

TV: SPORT1
Stream: SPORT1.de, DAZN
Ticker: SPORT1.de