Lesedauer: 2 Minuten

Beim World Matchplay (LIVE im TV auf SPORT1) bekommt es Gary Anderson im Finale mit Dimitri van den Bergh zu tun - und ist gewarnt vor dem früheren Junioren-Weltmeister.

Anzeige

Der "Dreammaker" fordert den "Flying Scotsman: Das Finale beim World Matchplay ist perfekt. 

Gary Anderson, der beim zweitwichtigsten Turnier des Jahres nach der WM zum zweiten Mal in seiner Karriere nach dem Triumph greift, bekommt es im englischen Milton Keynes mit Dimitri van den Bergh zu tun. (Darts: World Matchplay ab 20 Uhr LIVE auf SPORT1 im Free-TV und im Stream)

Anzeige

Der routinierte Schotte ist allerdings gewarnt: Van den Bergh, Junioren-Weltmeister der PDC in den Jahren 2017 und 2018, hatte im Halbfinale am späten Samstagabend den mehrfachen BDO-Weltmeister Glen Durrant (England) mit 17:15 besiegt - wenn auch am Ende mit reichlich Nerven-Thrill.

Anderson indes war zuvor bei seinem Einzug ins Endspiel ebenfalls mächtig gefordert und hatte lange kämpfen müssen, ehe er sich gegen seinen früheren Schützling Michael Smith mit 18:16 durchsetzte.   

Anderson mit Krimi-Sieg gegen "Bully Boy"

Der 49-Jährige, der das Matchplay bereits 2018 gewinnen konnte, hatte im Duell mit dem  "Bully Boy" angesichts eines 14:9 schon klar auf Siegeskurs gelegen. Doch erst in der Verlängerung fand der Krimi ums Finale schließlich seinen Gewinner

Der Spielplan des Darts World Matchplay zum Downloaden und Ausdrucken für zu Hause

Anfangs hatten 32 Spieler in Milton Keynes um den Turniersieg und ein Gesamtpreisgeld von 700.000 Pfund gekämpft. (INFO: So läuft das World Matchplay

SPORT1 STARTER PAKET – Dartscheibe, Pfeile & Zubehör. Jetzt günstig im Set erhältlich – HIER SICHERN | ANZEIGE

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Bayerns heißer Transfermarkt-Tanz
  • Int. Fussball / Premier League
    2
    Int. Fussball / Premier League
    Rätsel um Thiago: Klopp äußert sich
  • Fussball / Transfermarkt
    3
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Burgstaller vor Wechsel in 2. Liga
  • Fussball / 2. Bundesliga
    4
    Fussball / 2. Bundesliga
    Erste Trainerentlassung in 2. Liga
  • US-Sport / NFL
    5
    US-Sport / NFL
    Mahomes mit Rekord bei Chiefs-Sieg

Qualifiziert waren die Top 16 der PDC Order of Merit. Hinzu kamen 16 Qualifikanten, die sich über die Rangliste der Pro Tour qualifiziert haben. 

So können Sie das World Matchplay LIVE verfolgen: 

TV: SPORT1
Stream: SPORT1.de, DAZN
Ticker: SPORT1.de