Setzte sich gegen Stephen Bunting durch: Gerwyn Price
Setzte sich gegen Stephen Bunting durch: Gerwyn Price © FIRO/FIRO/SID
Lesedauer: 2 Minuten

Gerwyn Price ist bei der Darts-WM in London ins Finale eingezogen. Der Waliser setzte sich im Halbfinale gegen Stephen Bunting durch.

Anzeige

Gerwyn Price ist bei der Darts-WM in London ins Finale eingezogen. Die Nummer drei der Weltrangliste setzte sich im Halbfinale mit 6:4 gegen den Engländer Stephen Bunting (Nr. 26) durch. Der Waliser Price kämpft somit am Sonntag (20.30 Uhr) im Alexandra Palace um den Titel.

Obwohl Price im Verlauf des Matches mehrmals nach Sätzen zurückgelegen hatte, gelang ihm schließlich der erneute Ausgleich zum 4:4, die letzten beiden Sätze entschied er für sich. 

Anzeige

Den Finalgegner ermitteln im zweiten Halbfinale der zweimalige Weltmeister Gary Anderson (Schottland) und der Engländer Dave Chisnall, der im Viertelfinale für das Aus des Weltranglistenersten Michael van Gerwen (Niederlande) gesorgt hatte.