Lesedauer: 2 Minuten

München - Das deutsche WM-Duell zwischen Gabriel Clemens und Nico Kurz begeisterte PDC-Europe-Boss Werner von Moltke nicht nur aus sportlichen Gründen.

Anzeige

Das furiose WM-Duell zwischen Gabriel Clemens und Nico Kurz hat auch außerhalb Deutschlands für Begeisterung gesorgt - und innerhalb der deutschen Szene freut man sich nicht nur aus sportlichen Gründen über das Match.

Werner von Moltke, Präsident der PDC Europe, sah das Match bei SPORT1 als "Werbung für den deutschen Darts-Sport", das sich auf "ganz hochklassigem Niveau" bewegt habe (Darts-WM von 15. Dezember bis 3. Januar LIVE im TV auf SPORT1, im LIVESTREAM und LIVETICKER).

Anzeige

Nico Kurz als guter Verlierer gegen Gabriel Clemens

Im Gespräch mit Kommentator Bastian Schwele hob er am Dienstagnachmittag aber auch ein anderes Detail hervor: "Noch bemerkenswerter fand ich, wie sich Nico Kurz nach dem Spiel verhalten hat. So professionell, so korrekt, das hat mich gerührt. Auch Gabriel. Das sind zwei große Sportsmänner."

Kurz hatte bei SPORT1 neidlos anerkannt, dass Clemens der "bessere Mann" gewesen sei und "verdient" gewonnen hätte: "Wir haben jetzt noch einen Deutschen im Rennen und drücken ihm die Daumen", ergänzte der 23-Jährige.

Von Moltke ist sicher, dass die Darts-Fans an beiden noch viel Freude haben werden - von Sieger Clemens ist er zunehmend beeindruckt: "Bei ihm ist die Entwicklung kontinuierlich zu sehen. Der versteht das wirklich als Beruf, als Arbeit, verbessert sich stetig. Er lässt sich von Niederlagen und Rückschlägen nicht aus der Bahn werfen, kann damit gut umgehen und blickt nach vorne. Wie er mit dem souveränen Satzgewinn von Nico umgegangen ist, war ein Beispiel dafür. Respekt dafür."

Auch interessant
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Die Transfer-Baustellen der Bayern
  • Fussball / Transfermarkt
    2
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Offiziell! Sinan Kurt wechselt zu Erstligist
  • Int. Fussball / Championship
    3
    Int. Fussball / Championship
    Der Abstieg von Klopps Musterschüler
  • Fußball / Bundesliga
    4
    Fußball / Bundesliga
    Bittere Story eines BVB-Transfers
  • Boulevard
    5
    Boulevard
    Der Porno-Absturz der Surf-Coffeys

Hier können Sie sich den PDF-Spielplan der Darts-WM 2021 herunterladen und im Anschluss ausdrucken

In der dritten Runde trifft Clemens - nach dem Zweitrunden-Aus von Max Hopp letzter Deutscher im Ally Pally - am Sonntag auf Titelverteidiger "Snakebite" Peter Wright (Spielplan und Ergebnisse der Darts-WM 2021). Das Duell mit Kurz wurde bei SPORT1 von einem Millionenpublikum verfolgt.

Ebenso wie sein Landsmann muss auch Kurz bis zum Beginn des kommenden Jahres in London bleiben. Er hat keine Möglichkeit, das Reiseverbot zu umgehen.