Lesedauer: 2 Minuten

München und London - In einer kuriosen Erstrundenpartie zu Beginn des zweiten Turniertags der Darts-WM wird Karel Sedlacek gegen Ryan Joyce zum tragischen Helden.

Anzeige

Verrückter hätte der zweite Turniertag der Darts-WM 2021 kaum anfangen können.

In einer am Ende regelrecht aberwitzigen Partie sicherte sich Ryan Joyce mit einem 3:2-Erfolg gegen den Tschechen Karel Sedlacek den Einzug in die zweite Runde und das Duell gegen Krzysztof Ratajski am kommenden Montag (Darts-WM von 15. Dezember bis 3. Januar LIVE im TV auf SPORT1, im LIVESTREAM und LIVETICKER).

Anzeige

Sedlacek vergab zwei Satzführungen und am Ende nicht weniger als sechs Matchdarts. (Alle Teilnehmer und die Setzliste der Darts-WM 2021)

Hier können Sie sich den PDF-Spielplan der Darts-WM 2021 herunterladen und im Anschluss ausdrucken

Die Nervenschwäche von "Evil Charlie" in den entscheidenden Momenten machte den Unterschied in einer Partie, die prinzipiell ausgeglichen war: Der Average von Sedlacek war sogar besser als der seines englischen Rivalen (93,11:92,22), nicht jedoch die Checkouts: Sedlacek vergab 17 seiner 26 Chancen, für Joyce reichte eine Quote von 47,62, um seinen Gegner (34,62) zu übertrumpfen.

Im zweiten Spiel des Tages siegte Ross Smith mit 3:0 gegen David Evans und ist damit der Zweitrundengegner des Portugiesen José Oliveira de Sousa, dem Überraschungssieger des Grand Slam of Darts. (Den kompletten Zeitplan der Darts-WM 2021 mit allen Infos gibt es hier)

Auch interessant
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Die Transfer-Baustellen der Bayern
  • Fussball / Transfermarkt
    2
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Zieht es Hulk nach Istanbul?
  • Int. Fussball / Championship
    3
    Int. Fussball / Championship
    Der Abstieg von Klopps Musterschüler
  • Fußball / Bundesliga
    4
    Fußball / Bundesliga
    Bittere Story eines BVB-Transfers
  • Boulevard
    5
    Boulevard
    Der Porno-Absturz der Surf-Coffeys

Darts-WM: Dobey mit Comeback-Sieg

Draußen ist der junge Niederländer Niels Zonneveld, der Martin Schindler die Qualifikation für die WM gekostet hatte: Er unterlag William O'Connor 0:3, O'Connors Zweitrundengegner wird Darryl Gurney sein.

SPORT1 Akademie - Werde mit Raymond van Barneveld zum Darts-Star | ANZEIGE

Ein Wechselbad der Gefühle erlebte Chris Dobey, der in seinem Zweitrunden-Match gegen Jeff Smith nach einem 0:2-Rückstand noch zu einem 3:2 kam.

Spielplan und Ergebnisse der Darts-WM am 16. Dezember 2020:

Afternoon Session:
Ryan Joyce - Karel Sedlacek 3:2 (R1)
Ross Smith - David Evans 3:0 (R1)
William O’Connor - Niels Zonneveld 3:0 (R1)
Chris Dobey - J. Smith (R2) 3:2
Ab 19 Uhr (Evening Session):
Max Hopp - Gordon Mathers (R1)
Callan Rydz - James Bailey (R1)
Adam Hunt - Lisa Ashton (R1)
Glen Durrant - Portela (R2)