Lesedauer: 2 Minuten

Darts-Profi Fallon Sherrock verzaubert bei der WM 2020 den Ally Pally und erhält viele Huldigungen. Die Gratulation eines Idols für viele Frauen rührt sie.

Anzeige

Nach ihren zwei Siegen bei der PDC Darts-WM 2020 ist Fallon Sherrock in aller Munde.

Sogar Tennis-Legende Billie Jean King verfolgt die Spiele der Engländerin ganz genau und gratulierte ihr nach beiden Erfolgen via Twitter.

Anzeige

In ihrem ersten Tweet weist King darauf hin, dass Fallon mit ihrem Erstrundensieg mehr Geld verdient hat als mit dem Gewinn der Frauen-WM. Ihren zweiten Tweet nach dem Sieg gegen Mensur Suljovic versah King mit dem Hashtag "Gamechanger".

Sherrock fühlt sich geehrt

King war von Beginn an eine große Verfechterin der Gleichberechtigung von Mann und Frau im Sport und gründete 1973 in London die heutige WTA. Tennis ist eine der wenigen Sportarten, wo Männer und Frauen gleich viel verdienen, was hauptsächlich King zu verdanken.

Die Darts-WM 2020 im Alexandra Palace täglich LIVE auf SPORT1 im Free-TV und Livestream

"Es ist noch nicht alles angekommen. Ich hatte noch nicht einmal Zeit das erste Spiel sacken zu lassen", erklärte Sherrock am Sonntag bei der BBC und ergänzte: "Dann noch die Tatsache, dass all diese Leute wegen mir twittern, insbesondere Billie Jean King."

Für Sherrock sind diese Entwicklungen nicht real: "Ich dachte nie, dass so jemand mich kontaktieren oder mir gratulieren würde. Ich meine, das bin nur ich. Ich bin eine normale Person. Diese Sachen passieren mir normalerweise nicht, aber es ist unglaublich und ich mag es sehr."

SPORT1 STARTER PAKET – Dartscheibe, Pfeile & Zubehör. Jetzt günstig im Set erhältlich – HIER SICHERN | ANZEIGE

Sherrock: "Bin im siebten Himmel"

All dies sind die Auswirkungen ihrer Leistungen im Ally Pally. Unmittelbar nach ihrem Coup über Suljovic in der zweiten Runde sagte sie bei SPORT1: "Wow. Ich bin im siebten Himmel! Wir Frauen können die Männer schlagen. Das ist der Wahnsinn."

Die Darts-Fangemeinde hat selbst das Taylor-Wonderland von Legende Phil Taylor zu ihren Ehren umgedichtet. 

Meistgelesene Artikel
  • Fußball / Bundesliga
    1
    Fußball / Bundesliga
    Bayern: Keine weiteren Transfers
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    DFL nennt Problem der Bundesliga
  • US-Sport / NBA
    3
    US-Sport / NBA
    Bryants Leichnam geborgen
  • Fußball / Bundesliga
    4
    Fußball / Bundesliga
    Schalke-Keeper Schubert verletzt
  • Fußball / Bundesliga
    5
    Fußball / Bundesliga
    Erster Gladbach-Profi mosert

Sogar die Frage nach einem möglichen Titelgewinn musste sie schon beantworten. Ihre Antwort: "Warum nicht? Ich habe zwei der besten Spieler der Welt geschlagen. Ich werde es versuchen."

Weitere Huldigungen von King und Co. wären zweifelsohne die Folge.