Lesedauer: 2 Minuten

Raymond van Barneveld postet einen Brief, in dem er seine Mitgliedschaft in der PDC beendet. Barney erklärt nochmals seine Beweggründe für sein Karriereende.

Anzeige

Mit einigen Tagen Abstand hat Raymond van Barneveld seine große Darts-Karriere auch offiziell beendet.

"Barney" postete auf seinem Instagram-Kanal ein Bild von einem Brief, den er dem Weltverband PDC zugeschickt hatte. Darin spricht er den Wunsch aus, seine Mitgliedschaft in der PDC offiziell zu beenden.

Anzeige

Der Niederländer bedankte sich für die schönen Erinnerungen und erklärte, dass er die jüngere Generation für das Darts begeistern wollte.

"Ich hatte viele Jahre mit Freude und einige mit zu vielen Niederlagen und nun ist es Zeit, zurückzutreten", schrieb van Barneveld. Seinen Brief schloss er mit dem Wunsch ab, dass die PDC weiter wachsen solle und dass er stolz sei, "an der Reise des Darts teilgenommen zu haben."

SPORT1 STARTER PAKET – Dartscheibe, Pfeile & Zubehör. Jetzt günstig im Set erhältlich – HIER SICHERN | ANZEIGE

"Das Feuer war weg, die Liebe war weg"

Seinen Followern schrieb er in seiner Muttersprache nochmals die Beweggründe für seinen Rücktritt auf: "Mit Schmerzen im Herzen habe ich die schwierigste Entscheidung meines Lebens getroffen. Das Feuer war weg, die Liebe zum Spiel war weg. Eure bedingungslose Unterstützung, Liebe und schöne Erinnerungen sind alles, was bleibt", schrieb der 52-Jährige.

Meistgelesene Artikel
  • Radsport
    1
    Radsport
    Rad-Rüpel bricht sein Schweigen
  • Int. Fussball / Premier League
    2
    Int. Fussball / Premier League
    Ballack warnt Havertz vor Chelsea
  • Fussball / Transfermarkt
    3
    Fussball / Transfermarkt
    Kruse erklärt Werder-Aus
  • Motorsport / Formel 1
    4
    Motorsport / Formel 1
    Mercedes setzt auch 2021 auf Bottas
  • Fußball / Bundesliga
    5
    Fußball / Bundesliga
    So radikal wandelt sich der BVB

Die negativen Dinge und die letzten, eher erfolglosen Jahre würden noch immer die schönen Erinnerungen in seinen Gedanken verdrängen. Zu guter Letzt lud er seine Follower noch ein, seine Biografie "Game Over" zu kaufen. "Dann werden Sie hoffentlich mehr über mich als den Mensch Raymond verstehen, denn es ist jetzt wirklich GAME OVER."

Barney scheitert in 1. Runde

Van Barneveld hatte am vergangenen Samstag in der ersten WM-Runde überraschend gegen den US-Amerikaner Darin Young verloren, seine Karriere endete damit mit einer bitteren Enttäuschung.

Die Darts-WM 2020 im Alexandra Palace täglich LIVE auf SPORT1 im Free-TV und Livestream

"Barney" verließ nach der Niederlage sofort die Bühne und erklärte hinterher, er werde sich für sein enttäuschendes letztes Jahr "jeden einzelnen Tag hassen".