Bastian Schweinsteiger outet sich anlässlich der WM als Darts-Fan
Bastian Schweinsteiger outet sich anlässlich der WM als Darts-Fan © Twitter/@BSchweinsteiger

Der FC Bayern München und die TSG Hoffenheim feiern die Darts-WM 2018. Beide Bundesligisten posten anlässlich des Spektakels im Ally Pally kuriose Fotos zum Thema Darts.

Die PDC Darts-WM 2018 (LIVE im TV, LIVESTREAM und LIVETICKER bei SPORT1) hat begonnen - und auch die Fußball-Stars sind schon im Darts-Fieber. 

Bastian Schweinsteiger nutzt die freie Zeit bei Chicago Fire für Zielübungen - allerdings mit Pfeil und Bogen, nicht am Darts-Board.

SPORT1-Kommentator Elmar Paulke stellt ihm trotzdem ein gutes Zeugnis aus und freut sich auf ein Treffen im Ally Pally nächstes Jahr.

Bayern und Hoffenheim fiebern bei Darts-WM mit

Der FC Bayern hatte zum WM-Start am Donnerstag bei Twitter mit einem Bild von Bastian Schweinsteiger und Javi Martinez den Auftakt im Londoner Ally Pally gefeiert und scherzhaft erklärt: "Mit Triple 20(13) kennen sich die beiden jedenfalls aus..."

Beide Stars hatten mit dem FCB 2013 Meisterschaft, Champions League und DFB-Pokal gewonnen - über ihre Treffsicherheit auf das Triple-20-Feld auf dem Dart-Board ist allerdings nichts bekannt.

Hier können Sie sich den gesamten Spielplan als PDF herunterladen und im Anschluss ausdrucken

Die TSG Hoffenheim ging sogar noch einen Schritt weiter und postete ein Bild von Stürmer Mark Uth und seiner Crew, die als Piloten verkleidet einen Ausflug zum Darts gemacht haben. 

Weiterlesen