Hopp spielt an der Seite von Clemens für Deutschland
Hopp spielt an der Seite von Clemens für Deutschland © FIRO/FIRO/SID
Lesedauer: 2 Minuten

Die deutschen Topspieler Gabriel Clemens und Max Hopp haben beim World Cup of Darts in Salzburg das Achtelfinale erreicht.

Anzeige

Köln (SID) - Die deutschen Topspieler Gabriel Clemens und Max Hopp haben beim World Cup of Darts in Salzburg das Achtelfinale erreicht. Das Duo aus Saarwellingen und Kottengrün setzte sich bei der inoffiziellen Team-WM im Doppel gegen Marko Kantele und Veijo Viinikka aus Finnland mit 5:0 durch. In der zweiten Runde treffen Clemens und Hopp am Samstag auf Griechenland. Dann werden zunächst zwei Einzelmatches ausgetragen, erst bei Gleichstand entscheidet ein Doppel.

Der World Cup sollte in diesem Jahr erneut in Hamburg stattfinden, wurde aufgrund der Corona-Pandemie aber zunächst nach Graz und später nach Salzburg verlegt. Aufgrund des zuletzt dynamischen Infektionsgeschehens auch in Österreich sind in der Salzburgarena keine Zuschauer zugelassen. Die strikten Einreisebestimmungen sorgten auch für einen kurzfristigen Rückzug der Teams aus China und Singapur.

Anzeige

Das Turnier, das als einziges im Kalender des Profiverbandes PDC auch Matches im Doppelformat beinhaltet, wurde erstmals 2010 ausgetragen. Im Normalfall treten pro Nation die zwei in der Weltrangliste bestplatzierten Spieler an. Rekordgewinner sind England und die Niederlande mit jeweils vier Turniersiegen. Titelverteidiger ist aber Schottland, das in diesem Jahr jedoch ohne die Vorjahressieger Peter Wright und Gary Anderson antritt.