Lesedauer: 2 Minuten

München - Bei der Superleague Germany kämpfen Deutschlands Darts-Asse um ein Ticket für die WM in London. Die acht Finalisten für den großen Showdown stehen fest.

Anzeige

Die Entscheidungen sind gefallen.

Die acht Teilnehmer, die bei der HYLO CARE PDC Europe Superleague Germany in das große Finale einziehen, stehen fest.

Anzeige

SPORT1 STARTER PAKET – Dartscheibe, Pfeile & Zubehör. Jetzt günstig im Set erhältlich – HIER SICHERN | ANZEIGE

Gabriel Clemens hatte sich als erster Profi für das Turnier der letzten acht Spieler qualifiziert. Neben "Gaga" dürfen sich auch Kevin Münch, Steffen Siepmann, Michael Unterbuchner aus Gruppe A sowie Titelverteidiger Nico Kurz, Daniel Klose, Dragutin Horvat und Manfred Bilderl aus Gruppe B freuen.

Finalturnier am 14. Juni

An den ersten vier Wochenenden trafen die Teilnehmer in zwei Achtergruppen jeweils in Hin- und Rückspiel aufeinander. Die besten Vier in jeder Gruppe qualifizierten sich anschließend für die K.o.-Runde mit Viertelfinale, Halbfinale und Finale, die am Sonntag, 14. Juni, ab 15 Uhr und ab 20.15 Uhr auf SPORT1 ausgestrahlt wird.

Der Erste der Gruppe A trifft im Viertelfinale auf den Vierten der Gruppe B, der Zweitplatzierte auf den Dritten der anderen Gruppe und andersherum. 

Daraus ergeben sich folgende Duelle für das Viertelfinale:

Gabriel Clemens vs. Manfred Bilderl
Nico Kurz vs. Kevin Münch
Daniel Klose vs. Michael Unterbuchner
Steffen Siepmann vs. Dragutin Horvat

So funktioniert die Superleague

Bei der Superleague Germany treten 16 deutsche Spieler ans Oche und kämpfen um ein Ticket für die PDC Darts-Weltmeisterschaft in London 2021.

Gespielt wird in zwei Gruppen mit jeweils acht Teilnehmern. Die ersten Vier einer jeden Gruppe qualifizieren sich für die Playoffs.

Meistgelesene Artikel
  • Motorsport / Formel 1
    1
    Motorsport / Formel 1
    Schumachers letzte Chance
  • Int. Fussball / Premier League
    2
    Int. Fussball / Premier League
    Lampard verrät härteste Gegenspieler
  • Int. Fussball / La Liga
    3
    Fussball
    Barca in Not: Verhandlungen über Gehaltsverzicht laufen
  • Fussball / Bundesliga
    4
    Fussball / Bundesliga
    Bayern schont Superstar gegen Köln
  • Motorsport / Formel 1
    5
    Motorsport / Formel 1
    Schlechteres Auto? Vettel reagiert

Im Vorjahr hatte sich Nico Kurz über die Superleague für die WM qualifiziert.

So können Sie die Superleague LIVE verfolgen:

TV: SPORT1
Stream: SPORT1.de
Liveticker: SPORT1.de und SPORT1 App