Lesedauer: 2 Minuten

München - 16 deutsche Profis spielen in der Superleague um das Ticket zu Darts-WM. Die Vorbereitungen für das Turnier laufen auf Hochtouren, die Spieler erwartet eine Hightech-Kulisse.

Anzeige

Es ist kaum zu glauben, aber wahr: Am Samstag steigt das erste "echte" Darts-Turnier seit der Zwangspause infolge der Corona-Pandemie.

Bei der HYLO CARE PDC Europe Superleague Germany sind 16 deutsche Top-Spieler vom 16. Mai bis 14. Juni am Oche gefordet - und sie haben alle nur ein Ziel vor Augen:

Anzeige

Sich das begehrte Ticket für die PDC Darts-WM 2021 im legendären Londoner Ally Pally zu sichern!

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Was Bayern ohne Kimmich alles fehlt
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    BVB muss Trainer-Haaland finden
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Sörloth: 20 Millionen für - nichts?
  • Fussball / Bundesliga
    4
    Fussball / Bundesliga
    S04: Direktor Reschke vor dem Aus
  • Fussball / Transfermarkt
    5
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Noch keine Gespräche mit Goretzka

Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Wegen der aktuellen Situation wird das Event ohne Zuschauer stattfinden, doch SPORT1 überträgt das gesamte Turnier exklusiv im Free-TV sowie im Stream. (HYLO CARE PDC Europe Superleague Germany auf SPORT1 im Free-TV und im Stream)

Ausgetragen wird das Event ab Samstag an fünf aufeinanderfolgenden Wochenenden in München-Ismaning. Bereits am Freitag liefen die Proben auf Hochtouren. Das Oche, an das die deutschen Darts-Profis um Nico Kurz, Gabriel Clemens, Kevin Münch und Co. treten, steht bereits:

Ab 16. Mai werden bei der Superleague Germany wieder Pfeile fliegen
Ab 16. Mai werden bei der Superleague Germany wieder Pfeile fliegen © SPORT1

Riesiges Darts-Board auf dem Boden

Ein auf dem Boden eingezeichnetes Darts-Board hilft den Moderatoren Hartwig Thöne und Ruth Hoffmann dabei, den notwendigen Sicherheitsabstand bei Interviews mit Spielern und Experten einzuhalten:

Die Superleague ist das erste "echte" ausgetragene Darts-Turnier seit Beginn der Corona-Pandemie
Die Superleague ist das erste "echte" ausgetragene Darts-Turnier seit Beginn der Corona-Pandemie © SPORT1

iPad zeigt Scores der Spieler

Was noch besonders ist: Anders als zum Beispiel bei der Darts-WM werden die Scores der Spieler nicht manuell per Hand auf Papier geschrieben, sondern mit Hilfe eines iPads elektronisch eingetragen:

Am iPad werden die Scores der Spieler eingetragen
Am iPad werden die Scores der Spieler eingetragen © SPORT1

SPORT1 STARTER PAKET – Dartscheibe, Pfeile & Zubehör. Jetzt günstig im Set erhältlich – HIER SICHERN | ANZEIGE

Trennwände im Backstage-Bereich

Spezielle Hygiene-Maßnahmen gibt es auch im Backstage-Bereich. So wurden jeweils Trennwände zwischen den einzelnen Spieler-Areas aufgebaut sowie Linien auf dem Boden eingezeichnet, um sicherzustellen, dass die Darts-Profis auch abseits der Bühne den nötigen Abstand wahren:

Auch im Backstage-Bereich wird auf den nötigen Abstand geachtet
Auch im Backstage-Bereich wird auf den nötigen Abstand geachtet © SPORT1

Drei Practice-Boards

Ähnlich wie bei der Darts-WM haben die Profis natürlich auch bei der HYLO CARE PDC Europe Superleague Germany die Möglichkeit, sich hinter der Bühne warm zu spielen. Hierfür stehen insgesamt gleich drei Practice-Boards zur Verfügung:

Zum Aufwärmen stehen den Spielern drei Practice-Boards zur Verfügung
Zum Aufwärmen stehen den Spielern drei Practice-Boards zur Verfügung © SPORT1

Wosnitza liefert Behind-The-Scenes-Eindrücke

Und wenn sonst noch Fragen aufkommen: Social-Media-Reporterin Jana Wosnitza wird wie bereits bei der Darts-WM im Einsatz sein. Unter den Hashtags #DartsSuperleague und #fragjana steht sie wie gewohnt für alle Zuschauer-Fragen zur Verfügung und liefert rund um das Event und die Spieler Behind-The-Scenes-Eindrücke auf den Social-Media-Kanälen.

Social-Media-Reporterin Jana Wosnitza ist für Sie vor Ort
Social-Media-Reporterin Jana Wosnitza ist für Sie vor Ort © SPORT1