Gabriel Clemens verliert im Viertelfinale mit 6-4 gegen Krzysztof Ratajski
Gabriel Clemens verliert im Viertelfinale mit 6-4 gegen Krzysztof Ratajski © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

München - Die PDC-ProTour ist in vollem Gange. Gabriel Clemens kommt in Wigan bis ins Viertelfinale, ehe er sich dem späteren Turniersieger geschlagen geben muss.

Anzeige

Krzysztof Ratajski hat bei der Players Championship 4 in Wigan seinen insgesamt sechsten PDC-Titel gewonnen.

Auf dem Weg zum Titel schaltete der Pole im Viertelfinale unter anderen den Deutschen Gabriel Clemens aus. Dieser zeigte eine ansprechende Leistung, musste sich dem späteren Turniersieger letztendlich aber mit 4:6 geschlagen geben.

Anzeige

Im Finale besiegte Ratajski dann in einem wahren Krimi Ian White mit 8:7.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Die polnische Nummer Eins befindet sich nach diesem Sieg auf Platz 18 der PDC Order of Merit - Karrierebestwert. 

"Ich hoffe, das wird meine beste Saison werden. Die letzte Saison war schon brillant, ich hoffe diese wird noch besser werden", sagte Ratajski nach seinem Sieg.

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

Die 2020 PDC-ProTour wird mit den Players Championship Events 5 und 6 weitergehen, die am 22. und 23. Februar stattfinden.