MAX HOPP Max Hopp ist der einzige deutsche Vertreter beim diesjährigen World Matchplay
MAX HOPP Max Hopp ist der einzige deutsche Vertreter beim diesjährigen World Matchplay © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Die PDC beruft ein weiteres Turnier der World Series kurzfristig in den Terminkalender. Ende des Jahres reisen Michael van Gerwen und Co. nach Düsseldorf.

Anzeige

Die deutschen Darts-Fans dürfen sich auf ein weiteres Turnier in Deutschland freuen. Wie die PDC am Samstag mitteilte, wird es vom 20. bis 21. Oktober in Düsseldorf ein siebtes Event der internationalen World Series geben.

"Darts macht in Deutschland riesige Fortschritte, sowohl durch Max Hopps Einfluss in den letzten Jahren als auch das unglaubliche Wachstum der European Tour", begründet PDC-Boss Barry Hearn die Entscheidung.

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Beim Turnier in Düsseldorf treten die Top 8 der Order of Merit gegen acht Lokalmatadoren an. Die beiden besten deutschen Spieler sind dabei ebenfalls gesetzt.

Die World Series 2017 machte bisher Station in Dubai. Weitere Turniere in Schanghai, Las Vegas, Neuseeland und Australien folgen. Den Abschluss bildet nun das Event in Deutschland.