Xherdan Shaqiri spielte zwischen 2012 und 2015 für den FC Bayern
Xherdan Shaqiri spielte zwischen 2012 und 2015 für den FC Bayern © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Xherdan Shaqiri zeigt sich bei seinem Urlaub im Mittelmeer mit einem heftigen Sonnenbrand. Eine englische Zeitung reagiert.

Anzeige

Xherdan Shaqiri vom FC Liverpool urlaubt derzeit auf einer Luxusjacht im Mittelmeer bei Formentera.

Nach der Meister-Saison mit den Reds, in der er nur sieben Mal zum Einsatz kam, lässt es sich Shaqiri gut gehen. Der Schweizer hat dabei aber offenbar seine Sonnencreme vergessen – oder diese zumindest nicht benutzt.

Anzeige

Bilder, die unter anderem der englischen Sun vorliegen, zeigen den Offensivspieler mit feuerrotem Oberkörper.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Das sind Flicks Davies-Alternativen
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Wieso lässt Favre die T-Frage offen?
  • Int. Fussball / Premier League
    3
    Int. Fussball / Premier League
    Strammer Gegenwind für Guardiola
  • Fussball / Bundesliga
    4
    Fussball / Bundesliga
    Lewandowski ein "Irrer wie Ronaldo"
  • Motorsport / Formel 1
    5
    Motorsport / Formel 1
    DTM-Legende über Vettels-Saison

Die Zeitung schreibt deswegen, man könnte meinen, Shaqiri habe im Urlaub sein Liverpool-Trikot an.

Mit einem Sprung ins Meer könnte das Kraftpaket seinem Sonnenbrand sicher ein wenig Abkühlung verschaffen. Die Sonnencreme wird der 28-Jährige, dessen Zukunft bei Liverpool trotz eines Vertrags bis 2023 noch unklar ist, aber wohl so schnell nicht mehr vergessen.