Axel Witsel kam im Sommer von Tianjin Quanjian zu Borussia Dortmund
Axel Witsel kam im Sommer von Tianjin Quanjian zu Borussia Dortmund © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Borussia Dortmund nutzt den Kult-Status des Belgiers und verkauft eine Perücke im Look Witsels. In einem witzigen Video weiß dieser nicht, wie ihm geschieht.

Anzeige

Axel Witsel hat sich bereits ein halbes Jahr nach seinem Wechsel zu Borussia Dortmund Kultstatus erarbeitet.

Der 30-Jährige fällt beim BVB nicht nur durch starke Leistungen im zentralen Mittelfeld auf, sondern auch optisch durch seine Frisur.

Anzeige

ANZEIGE: Jetzt das Trikot von Borussia Dortmund sichern - hier geht's zum Shop!

Die BVB-Marketingabteilung macht sich den Kult-Afro des Belgiers nun zu Nutzen - und verkauft eine Perücke im Look Witsels.

In einem Video, das der Bundesliga-Tabellenführer über seine sozialen Kanäle geteilt hat, fährt Witsel mit dem Auto durch Dortmund und entdeckt dort jede Menge Personen mit Afro. Der Sechser wird mit der Zeit stutzig und kann seinen Augen nicht trauen - erst als ein Kleinkind vor dem Überqueren einer Straße die Haare abstreift, erkennt Witsel, dass es sich um eine Perücke in seinem eigenen Look handelt.

Meistgelesene Artikel
  • SPORT1-Experte Marcel Reif lobt die Transferstrategie des BVB
    1
    Fussball / Bundesliga
    Reif: BVB reizt FCB zur Weißglut
  • FBL-ENG-LEGENDS-MAN UTD-BAYERN
    2
    Fußball / Bundesliga
    Ferguson zollt Bayern Respekt
  • Finacial Fairplay: ManCity-Boss Khaldoon al-Mubarak kritisiert Spaniens Liga-Boss , Manchester-City-Boss Khaldoon al-Mubarak verteidigt die Ausgaben seines Klubs
    3
    Int. Fussball / Premier League
    City-Boss attackiert Spanier
  • Thomas Tuchel könnte einen neuen Kollegen bekommen - Antero Henrique(l.) müsste dann gehen
    4
    Fussball / International
    Schickt PSG Tuchel-Rivalen weg?
  • Dieter Hecking spricht über die Rolle der Trainer , Dieter Hecking führte Borussia Mönchengladbach in die Europa League
    5
    Fussball / Bundesliga
    Hecking appelliert an Trainer