Kira Balkenhorst (l.) bildet mit Laura Ludwig ein erfolgreiches Duo
Kira Balkenhorst (l.) bildet mit Laura Ludwig ein erfolgreiches Duo © Getty Images

Frohe Kunde aus dem Hause Ludwig: Beachvolleyball-Olympiasiegerin Laura Ludwig bringt einen gesunden Sohn zur Welt. Die Familie ist überglücklich.

Beachvolleyball-Olympiasiegerin Laura Ludwig hat einen gesunden Sohn zur Welt gebracht. Dies bestätigte die 32-Jährige auf ihrer Facebookseite.

Der Nachwuchs, der bereits am Donnerstagmorgen in einer Hamburger Klinik das Licht der Welt erblickte, erhielt den Namen Teo Johnston, misst 55 Zentimeter und wog bei der Geburt 4060 Gramm. 

"Wir sind alle überglücklich und freuen uns auf die nächste Zeit", schrieb Ludwig. Vater des Kindes ist ihr schottischer Ehemann Imornefe Bowes, der seit vergangenem Jahr als Bundestrainer die deutschen Beachvolleyballerinnen betreut.

Nach einer kurzen Babypause möchte Ludwig schon in der kommenden Saison in den Sand zurückkehren und mit ihrer Partnerin Kira Walkenhorst bei der Heim-WM 2019 in Hamburg ihren Titel verteidigen. "Dass Teos erster Geburtstag auf den Beginn der WM fällt, ist sicher ein gutes Zeichen", meinte Ludwig.

Ludwig hatte gemeinsam mit Walkenhorst bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro als erstes europäisches Frauenduo die Goldmedaille gewonnen. Ein Jahr später triumphierte sie mit ihrer Partnerin auch bei der WM in Wien.