Dortmunds Pierre-Emerick Aubameyang verkauft seinen Lamborghini im Internet © Instagram.com/aubameyang97

Ein Autohaus bietet Pierre-Emerick Aubameyangs Lamborghini Aventador an. Für die Luxus-Karosse des Dortmunder Stürmers muss einiges gezahlt werden.

Pierre-Emerick Aubameyang will einen sündhaft teuren Flitzer loswerden.

Der Starstürmer von DFB-Pokalsieger Borussia Dortmund bietet seinen Lamborghini Aventador bei einem Autohaus in Dormagen nahe Köln an, als Preis werden 279.980 Euro aufgerufen.

1. Hand, Promifahrzeug: So wird der Lamborghini Aventador von Pierre-Emerick Aubameyang in einem Autohaus angeboten © autohaus-elegance.com

In der Anzeige wird die Luxuskarosse als "Promifahrzeug" bezeichnet. Ob dies ein Zeichen für einen baldigen Abschied des Gabuners aus Dortmund ist?

Der Lamborghini des 28-jährigen Gabuners, der ein Faible für Sportwagen hat, ist 700 PS stark und 350 km/h schnell, hat nur 36.154 Kilometer auf der Uhr. Der teuerste Wagen im Autohaus ist Abameyangs Karosse allerdings nicht: Ein Lamborghini Aventador in der Pirelli Edition kostet mit 369.980 noch einmal fast 100.000 Euro mehr.

Nachdem Aubameyang zuletzt beim BVB unpünktlich erschienen und suspendiert worden war, hatte sich Schalke-Ikone Olaf Thon über den flinken Angreifer lustig gemacht. "Wer so schnelle Autos fährt und dann zu spät kommt - da stimmt was nicht", so Thon.