Tatort-Darsteller Aljoscha Stadelmann (r.) erinnerte viele Zuschauer an Carlo Ancelotti
Tatort-Darsteller Aljoscha Stadelmann (r.) erinnerte viele Zuschauer an Carlo Ancelotti © Getty Images / ARD
Lesedauer: 2 Minuten

München - Ist Carlo Ancelotti unter die Tatort-Darsteller gegangen? Der neueste Fall der ARD-Krimireihe mit Maria Furtwängler lässt es viele Twitter-Nutzer vermuten.

Anzeige

"Seit wann ist Carlo Ancelotti Schauspieler? Und seit wann spricht der so gut Deutsch?" Auf diese und ähnliche Gedanken kamen am Sonntagabend eine ganze Reihe von TV-Zuschauern, die den Tatort in der ARD eingeschaltet hatten.

Hat der vor kurzem entlassene Trainer des FC Bayern München eine Zweit-Karriere begonnen, als Akteur im neuesten Fall von Kommissarin Charlotte Lindholm, gespielt von Maria Furtwängler?

Anzeige

Hat er natürlich nicht, aber eine gewisse Ähnlichkeit zum Darsteller des Bankfilialleiters Frank Holdt - in der Hannover-Episode "Der Fall Holdt" der zunehmend undurchsichtige Ehemann eines Entführungsopfers - lässt sich nicht leugnen.

Und diese war eine willkommene Steilvorlage für einige Gag-Tweets:

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Tatsächlich handelte es sich bei dem Schauspieler um Aljoscha Stadelmann, im Hauptberuf Theaterakteur am Schauspiel Hannover - und mit 43 Jahren eineinhalb Jahrzehnte jünger als der 58 Jahre alte Ancelotti.