© Youtube/Memphis Depay
Lesedauer: 2 Minuten

Ex-ManUnited-Profi Memphis Depay veröffentlicht auf Youtube ein eigenes Rap-Video. Co-Star ist Oranje-Teamkollege Quincy Promes.

Anzeige

Oranje-Star Memphis Depay hat sich in der Sommerpause eine ungewöhnliche Urlaubsbeschäftigung gesucht und ist unter die Rapper gegangen.

Auf seinem Youtube-Kanal veröffentlichte der 23-Jährige, der ab der kommenden Saison für Olympique Lyon aufläuft, ein Video, auf dem er zusammen mit seinem zwei Jahre älteren Nationalmannschaftskollegen Quincy Promes zweieinhalb Minuten lang auf Gangster-Rapper macht.

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Die aussagekräftigen Zeilen der Nachwuchs-Rapper in ihrem Song "LA Vibes Freestyle 1.0": "Ich habe erst ein paar Trophäen gewonnen. Aber ich bin noch nicht zufrieden, ich habe erst begonnen." Oder: "Du magst mich sowieso nicht, deswegen ist es mir egal."

Die beiden Kumpel weilen derzeit im Urlaub in Kalifornien und dürften sich nun diebisch über die Resonanz auf ihr "Meisterstück" freuen. Innerhalb eines Tages verzeichnete das Video bereits mehr als 100.000 Aufrufe und größtenteils positive Bewertungen.

FBL-FRA-UNFP-AWARDS
FBL-FRA-UNFP-AWARDS © Getty Images

Dass Depay aber komplett das Metier wechseln wird, ist eher unwahrscheinlich. Denn in wenigen Wochen startet das Mannschaftstraining in Lyon, wo sich der Niederländer nach zuletzt schwachen Leistungen bei Manchester United wieder in den Vordergrund spielen will. Dann kann er sich solche Späße wohl nicht mehr leisten.