Adidas-Chef Herbert Hainer (M.) sitzt im Aufsichtsrat des FC Bayern München
Adidas-Chef Herbert Hainer (M.) sitzt im Aufsichtsrat des FC Bayern München © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Holger Badstuber und seine Frau Natascha ziehen nach zwei Jahren einen Schlussstrich unter ihre Ehe. Die Zukunft des ehemaligen Bayern-Stars ist offen.

Anzeige

Holger Badstuber und seine Frau Natascha haben sich getrennt.

Auf Nachfrage bestätigte der Verteidiger einen Bericht der Bild-Zeitung: "Ja, es stimmt. Ich bitte jedoch, unsere Privatsphäre zu respektieren und deshalb von weiteren Fragen abzusehen. Es wird darüber hinaus keine Auskünfte mehr geben."

Anzeige

Der 28-Jährige war knapp zwei Jahre mit der ein Jahr älteren Natascha verheiratet, gemeinsame Kinder hat das Ehepaar nicht.

2015 hatte Badstuber die Obst- und Gemüsehändlerin aus München heimlich in Las Vegas geheiratet. In der Öffentlichkeit zeigten sich die beiden nur selten gemeinsam.

Der Abwehrspieler war in der vergangenen Rückrunde an Schalke 04 ausgeliehen, sein Vertrag bei Jugendklub FC Bayern läuft am 30. Juni aus und wird nicht verlängert. Zuletzt wurde Badstuber mit einem Wechsel ins Ausland in Verbindung gebracht.