David Beckham, Filmnarbe
David Beckham, Filmnarbe © Facebook / David Beckham
Lesedauer: 2 Minuten

David Beckham lässt sein Gesicht verunstalten. Eine Narbe prangt auf seiner linken Gesichtshälfte. Die "Verletzung" hat aber einen harmlosen Hintergrund.

Anzeige

Gelbe Zähne, eine fiese Narbe in der linken Gesichtshälfte, fahle Haut. Solch ein Selfie hat David Beckham am Dienstag auf seinem Facebook-Account hochgeladen.

Die Frauenwelt muss sich aber keine Sorgen machen, "Becks" hat sein Leben nach wie vor im Griff.

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Facebook-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Facebook dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Beckham ließ sein Gesicht für eine Gastrolle im Abenteuerfilm "King Arthur: Legend of the Sword" derart "verunstalten". Der 41-Jährige soll im Film den Anführer einer Ritterhorde spielen.

Beckhams Fans machten sich trotzdem Sorgen: "Alles in Ordnung bei dir?", "Schrecklich", "Oh mein Gott", lauteten die Kommentare.

Wer sich Beckhams Gesicht noch mal auf Großbildleinwand genauer anschauen will, muss sich den Film ansehen.