© Screenshot Youtube/Touzani TV
Lesedauer: 2 Minuten

Dortmunds Superstürmer stellt sich der Herausforderung von Freestyler Soufiane Touzani. Danach verrät Pierre-Emerick Aubameyang noch private Vorlieben.

Anzeige

Pierre-Emerick Aubameyang zeigt, auf welche ungeahnten Arten man den Ball hochhalten kann und liefert sich mit dem Fußball-Freestyler Soufiane Touzani ein wahnwitziges Duell.

No-Look-Pässe, Synchron-Jonglieren, Ums-Eck-Treffer in ein winziges Tor und dann kommt auch noch ein Basketballkorb ins Spiel – Aubameyang beeindruckt mit Tricks der Oberklasse.

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Dortmunds Stürmerstar ist viel mehr als nur ein Sprinter, soviel ist mittlerweile ohnehin klar nach bislang 37 Toren in dieser Saison. An Schnelligkeit hat er aber auch nichts verloren, wie Touzani in einem Sprint-Wettkampf auf dem Trainingsgelände des BVB erfahren muss.

Im anschließenden Gespräch verrät Aubameyang, dass Will Smith und Leonardo DiCaprio seine Lieblingsschauspieler sind und dass er gerne nach Barcelona in den Urlaub fliegt. Zu sehen ist der Clip auf dem Youtube Channel TouzaniTV.