© Instagram / Danid2ois
Lesedauer: 2 Minuten

Dani Alves sorgt nach dem Champions-League-Aus mit dem FC Barcelona mit einem skurrilen Video für Aufsehen. Seine Message: Alles nicht so schlimm.

Anzeige

Auf seine ganz eigene Art und Weise hat Dani Alves das Champions-League-Aus mit dem FC Barcelona verarbeitet. Nach dem 0:2 gegen Atletico Madrid stellte der Brasilianer ein verstörendes Video auf Instagram online.

Mit einer Perücke auf dem Kopf versetzte er sich in die Rolle seiner Freundin Joana Sanz.

Anzeige

Wenn du hier klickst, siehst du Instagram-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Instagram dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

"Hallo, Joana Sanz hier", sagte Alves mit einem Lächeln. "Ich bin hier, um meinen Schatz aufzumuntern. Er ist sehr traurig. Aber Geliebter, es ist nur ein Fußballspiel. Es ist nichts passiert. So ist das Leben. Du bist so viel größer als das. Ich liebe dich."