© Instagram/houseofhighlights/jwright0123
Lesedauer: 2 Minuten

Hantelarbeit statt Handarbeit: Die 78-Jährige Shirley Webb sorgt im Fitnessstudio für Staunen und beeindruckt mit knallhartem Training an der Langhantel.

Anzeige

Andere in ihrem Alter verbringen Ihre Freizeit mit Handarbeit und Kreuzworträtseln.

Die 78-jährige Shirley Webb hingegen liebt es, ins Fitnessstudio zu gehen. Und dort warten nicht etwa Rückenkurse oder leichtes Pilates auf sie, sondern knallhartes Hanteltraining.

Anzeige

Erst vor zwei Jahren mit dem Sport begonnen

Wie espnW berichtet, entdeckte Webb ihre Liebe zum Sport erst vor zwei Jahren, als sie mit ihrer Enkeltochter ein Fitnessstudio besuchte.

Wenn du hier klickst, siehst du Instagram-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Instagram dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Zu diesem Zeitpunkt fiel ihr sogar das Treppensteigen schwer. Heute ist die rüstige Dame in der Form ihres Lebens.

"Wenn ich ins Studio gehe und dort trainiere, fühle ich beim Rausgehen so viel besser als beim Reinkommen. Ich fühle mich klasse", so die Rentnerin.

Rentnerin und Rekordhalterin

Das glaut man Shirley Webb aufs Wort. Schließlich ist sie mehrfache Rekordhalterin in ihrer Alters- und Gewichtsgruppe.

In Missouri stemmte sie knapp 96 Kilogramm, in Illinois schaffte sie sogar knapp 108 Kilogramm.

Diese Geschichte beweist es mal wieder: Es ist nie zu spät, um mit dem Training anzufangen.