Die German Beach Tour soll vor Fans stattfinden
Die German Beach Tour soll vor Fans stattfinden © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Die German Beach Tour gibt das Datum für den Auftakt bekannt - und hofft auf die Zulassung von Fans an den Spielorten.

Anzeige

Gute Nachricht für alle Freunde des Beachvolleyballs: Die German Beach Tour des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) kehrt zurück! 

Am 18. Juni 2021 soll es wieder losgehen - an insgesamt acht Austragungsorten fliegen dann die Bälle. Die vielleicht beste Botschaft: Auch die Fans sollen wieder dabei sein. 

Anzeige

"Es macht uns stolz, dass wir die German Beach Tour 2021 wieder so präsentieren können, wie wir sie eigentlich kennen", erkläre DVV-Präsident René Hecht in einer Pressemitteilung. Man arbeite "an einem Konzept, dass die dauerhafte Rückkehr von Zuschauern, unter stetiger Berücksichtigung der Pandemie-Entwicklung und mit entsprechenden Hygiene- und Schnelltestkonzepten, erlaubt."

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Der Terminkalender wurde auf die zweite Sommerhälfte komprimiert, um den Wettbewerb vor Fans so wahrscheinlich wie möglich zu machen. 

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Champions League
    1
    Fussball / Champions League
    Flicks emotionale Rede im Wortlaut
  • Fussball / Champions League
    2
    Fussball / Champions League
    Die Bayern in Erklärungsnot
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Wortbruch? Das sagt Hütter
  • Fussball / Champions League
    4
    Fussball / Champions League
    Die Bayern in der Einzelkritik
  • Fussball / Champions League
    5
    Fussball / Champions League
    Neuer: "Pfeifen aus dem letzten Loch"

In Timmendorfer Strand (auch hier wird die Tour Halt machen) habe man im vergangenen Jahr bereits bewiesen, "dass Live-Sport vor Ort und mit Zuschauern möglich ist und einfach zusammengehört." 

Gleichzeitig will die Beach-Tour aber auch mit digitalen Formaten glänzen: "In Zukunft wird der YouTube-Channel ein zentraler Anlaufpunkt in der digitalen Tour-Welt sein, auf dem alle Fans eine Mischung aus kommentierten Live-Spielen, Highlights, eigenen Shows und Insights von Deutschlands ranghöchster nationaler Serie bekommen." 

Hier wird gespielt: 

18. bis 20. Juni: Dresden, Altmarkt
25. bis 27. Juni: noch offen
2. bis 4. Juli: Konstanz Klein Venedig
9. bis 11. Juli: Fehmarn Südstrand
16. bis 18. Juli: Kühlungsborn, noch offen
30. Juli bis 1. August: Sankt Peter-Ording Ordinger Strand
19. bis 22. August: Hamburg Stadion am Rothenbaum (Änderungen möglich)
2. bis 5. September: Timmendorfer Strand Ahmann-Hager-Arena