Philipp Arne Bergmann bekommt bei der EM einen neuen Partner
Philipp Arne Bergmann bekommt bei der EM einen neuen Partner © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Philipp Arne Bergmann muss bei der Beachvolleyball-EM auf seinen Stammpartner verzichten. Ersatz steht aber schon parat.

Anzeige

Philipp Arne Bergmann muss bei der anstehenden Beachvolleyball-EM in Jurmala/Lettland (15. bis 20 September) verletzungsbedingt ohne seinen Stammpartner Yannick Harms (beide Hameln) auskommen.

Als Ersatzmann springt beim Saison-Highlight Lukas Pfretzschner (Dachau) ein.

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Fussball / DFB-Team
    1
    Fussball / DFB-Team
    Schweinsteiger kann Löw gefährden
  • Fussball / Champions League
    2
    Fussball / Champions League
    DFB-Rückkehr? Hummels wird deutlich
  • Int. Fussball / Premier League
    3
    Int. Fussball / Premier League
    Klopp: Rührende Botschaft an van Dijk
  • SPORT1 VIP Loge
    4
    SPORT1 VIP Loge
    Contentos Frau hilft Bayern-Talenten
  • Motorsport / Formel 1
    5
    Motorsport / Formel 1
    F1-Teamchef bricht Lanze für Vettel

"Ich habe alles dran gesetzt, um in Jurmala wieder spielen zu können. Wir haben seit Timmendorf gemeinsam am Olympiastützpunkt trainiert, aber das Risiko ist zu groß, erneut verletzt zu werden und dann vielleicht auch noch zum Saisonbeginn 2021 nicht dabei sein zu können", sagte Harms, der sich von einer Knieverletzung erholt.

Junioren-Nationalspieler Pfretzschner hatte zuletzt mit dem Niederländer Steven van de Velde das Turnier in Düsseldorf gewonnen. Für Bergmann ist Pfretzschner bereits Partner Nummer fünf in dieser Saison.