FIVB Beach Volleyball World Tour Tokyo - Day 5
Anders Mol und Christian Sörum verteidigen ihren Titel © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

In gerade einmal 34 Minuten siegt das norwegische Duo Anders Mol/Christian Sörum bei der EM und verteidigt seinen Titel. Im Viertelfinale schalten sie ein DVV-Team aus.

Anzeige

Die favorisierten Norweger Anders Mol/Christian Sörum haben ihren Titel bei der Beachvolleyball-EM in Moskau erfolgreich verteidigt.

Das Duo, das im Viertelfinale die deutschen Hoffnungsträger Julius Thole und Clemens Wickler ausgeschaltet hatte, setzte sich im Finale in nur 35 Minuten 2:0 (21:17, 21:13) gegen Russlands Lokalmatadoren Konstantin Semenov und Ilya Leshukov durch.

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Fussball / DFB-Team
    1
    Fussball / DFB-Team
    Grindel: Darum zeichnete Löw bis '22
  • Int. Fussball / La Liga
    2
    Int. Fussball / La Liga
    Barcas Not-Transfer trumpft auf
  • Motorsport / Formel 1
    3
    Motorsport / Formel 1
    Schumacher: Rief gleich Familie an
  • Fussball / Bundesliga
    4
    Fussball / Bundesliga
    Neuer spricht über Karriereende
  • Fußball
    5
    Fußball
    Bayern-Star eröffnet eigene Bar

Bei der WM in Hamburg waren die beiden Skandinavier noch am deutschen Duo im Halbfinale gescheitert.