Kira Walkenhorst (links) und Laura Ludwig feiern ihren WM-Titel in Wien
Kira Walkenhorst (links) und Laura Ludwig feiern ihren WM-Titel in Wien © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Beachvolleyball-Olympiasiegerin Kira Walkenhorst ist seit Donnerstag Mutter von Drillingen. Ihre Frau Maria bringt die Kinder in Hamburg zur Welt.

Anzeige

Beachvolleyball-Olympiasiegerin Kira Walkenhorst (27) ist seit Donnerstag Mutter von Drillingen.

Das berichtet die Bild am Sonntag. "Allen geht es gut, sehr gut sogar", sagte Walkenhorst der Zeitung.

Anzeige

Ihre Frau Maria (34) brachte Mo, Pepe und Emma in der Asklepios-Klinik in Hamburg-Barmbek per Kaiserschnitt zur Welt.

"Ich war mit im OP und konnte Marias Hand halten", so Walkenhorst, die mindestens über das Wochenende bei ihrer Familie im Krankenhaus bleiben will.

Ab Montag soll wieder trainiert werden: "Nach den Einheiten fahre ich dann sofort ins Krankenhaus. Die Vier werden ja noch ein paar Tage drin bleiben."

Erst kürzlich hatte Walkenhorst das gemeinsame Training mit ihrer Gold-Partnerin Laura Ludwig (32) wieder aufgenommen.

Ludwig seit Juni Mutter

Ludwig selbst hatte Ende Juni ihren Sohn Teo Johnston zur Welt gebracht und legte anschließend eine Babypause ein.

Zuletzt nannte das Erfolgsduo das Major-Turnier in Fort Lauderdale im Februar 2019 als Schauplatz für das Comeback.

Im Juni und Juli wollen sie bei der Heim-WM in Hamburg dann ihren Titel verteidigen.

Gemeinsam hatten Ludwig und Walkenhorst 2016 in Rio Olympia-Gold gewonnen und holten im Sommer des vergangenen Jahres in Wien auch den WM-Titel.

Damit waren sie jeweils das erste europäische Frauen-Duo, dem dies gelang.