Robin Benzing
Robin Benzing fällt für die abschließenden Qualifikations-Spiele aus © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Die deutsche Basketball-Nationalmannschaft geht ohne ihren Kapitän in die abschließenden WM-Qualifikationsspiele. Ein Ersatzmann wird nicht nominiert.

Anzeige

Die deutsche Basketball-Nationalmannschaft muss in den beiden ausstehenden WM-Qualifikationsspielen ohne Kapitän Robin Benzing auskommen.

Der 29-Jährige von Besiktas Istanbul hat sich den kleinen Finger der linken Hand gebrochen und fehlt damit in Israel (Donnerstag, 18.30 Uhr) und beim Heimspiel gegen Griechenland (Sonntag, 18.00 Uhr).

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Thomas Doll
    1
    Fussball / Bundesliga
    Mega-Blamage: Doll stocksauer
  • Los Angeles Lakers v Dallas Mavericks Kobe Bryant hätte Dirk Nowitzki gerne im Lakers-Trikot gesehen
    2
    US-Sport / NBA
    Bryant wollte Nowitzki zu L.A. holen
  • Kingsley Coman ist einer der großen Hoffnungsträger des FC Bayern
    3
    Fussball / Bundesliga
    Wie Hoeneß Coman mit Keksen half
  • Was darf ein Fußballprofi selbst bestimmen? Welche Rechte tritt er ab? SPORT1 klärt auf
    4
    Fußball
    Die Rechte eines Fußballprofis
  • 5
    Wintersport / Skifliegen
    Eisenbichler fliegt zum Weltcupsieg

Benzing, mit 135 Einsätzen erfahrenster Nationalspieler, zog sich die Verletzung im türkischen Pokal-Halbfinale gegen Efes Istanbul (70:78) zu. Bundestrainer Henrik Rödl wird keinen Ersatzmann nachnominieren. Die Auswahl des Deutschen Basketball Bundes (DBB) hat ihr Ticket für die WM in China (31. August bis 15. September) bereits sicher und liegt in der Gruppe L hinter den punktgleichen Griechen auf Platz zwei.

Mit dem SPORT1 Messenger keine News mehr verpassen – Hier anmelden |ANZEIGE

Das Aufgebot für die WM-Qualifikation:

Ismet Akpinar (ratiopharm Ulm), Danilo Barthel, Maodo Lo (Bayern München), Bastian Doreth, Andreas Seiferth (beide medi Bayreuth), Niels Giffey, Jonas Mattisseck, Joshiko Saibou, Johannes Thiemann (alle Alba Berlin), Joshua Obiesie (s.Oliver Würzburg), Andreas Obst (Monbus Obradoiro/Spanien), Christian Sengfelder (Basketball Löwen Braunschweig), Karsten Tadda (EWE Baskets Oldenburg), Paul Zipser (San Pablo Burgos/Spanien), Maik Zirbes (Roter Stern Belgrad/Serbien)