Robin Benzing stößt gegen Israel zum Kader der Nationalmannschaft
Robin Benzing stößt gegen Israel zum Kader der Nationalmannschaft © Getty Images

Die deutsche Nationalmannschaft bekommt im Kampf um die WM Unterstützung von Kapitän Robin Benzing. Ein Ludwigsburger muss für ihn weichen.

von Sportinformationsdienst

Die deutsche Nationalmannschaft kann im wichtigen WM-Qualifikationsspiel gegen Israel am Sonntag in Leipzig (18.00/Telekom Sport) auf Kapitän Robin Benzing zurückgreifen.

Wie der Deutsche Basketball Bund (DBB) am Samstag mitteilte, stößt der 29 Jahre alte Forward kurzfristig zum Team, um seine Kollegen beim Griff nach dem WM-Ticket zu unterstützen. Am Samstagabend werde der Profi von Besiktas Istanbul bereits mit der Mannschaft trainieren.

Jallow muss für Benzing weichen

"Wir freuen uns sehr, dass Robin für das Spiel gegen Israel zur Verfügung steht. Er ist ein ganz wichtiger Bestandteil dieser Mannschaft, hat uns in manchem Spiel getragen und wird keine Probleme haben, sich schnell wieder einzufinden", sagte Bundestrainer Henrik Rödl.

Karim Jallow (21/MHP Riesen Ludwigsburg) muss für Benzing aus dem Aufgebot weichen. "Karim hat hier wirklich einen tollen Job gemacht, er war ganz schnell integriert und hat seine Aufgaben bestens erfüllt. Ich bin sicher, dass er von hier Einiges mitnimmt und bestimmt nicht das letzte Mal bei der A-Nationalmannschaft gewesen ist", sagte Rödl.

Die deutsche Auswahl gewann ihre bisherigen sieben Qualifikationsspiele, mit einem Erfolg am Sonntag wäre das Ticket für die WM 2019 in China vorzeitig gelöst. Zuletzt hat eine DBB-Auswahl 2010 in der Türkei bei einer WM-Endrunde gespielt.