Dennis Schröder wird bei der WM wahrscheinlich dabei sein
Dennis Schröder könnte in vier Jahren das DBB-Team bei der Heim-EM anführen © Getty Images

DBB-Präsident Weiss kündigt eine Bewerbung Deutschlands für die EM-Endrunde an. Im Gegensatz zu 2015 soll auch das Finale in Deutschland stattfinden.

In vier Jahren könnte die Basketball-EM wieder in Deutschland stattfinden.

"Wir erwägen ernsthaft, uns für die EM 2021 mit einer Vorrunde und einer Endrunde zu bewerben", sagte DBB-Präsident Ingo Weiss der Deutschen Presse-Agentur vor dem Auftakt des Supercups in Hamburg (LIVE im TV auf SPORT1).

Schon 2015 fanden Vorrundenspiele mit der deutschen Mannschaft in Berlin statt. In vier Jahren aber soll nach den Worten von Weiss in Deutschland auch das Finale ausgetragen werden.

Eine Europameisterschaft im eigenen Land "wäre für die Generation, die wir jetzt haben, ein Höhepunkt auf dem Weg zur WM 2023 und Olympia 2024", betont der DBB-Boss.

Er möchte - analog zur anstehenden EM in diesem Jahr - die Titelkämpfe zusammen mit drei weiteren Verbänden auszurichten.

"Das könnten Tschechien, Polen, Schweden, Italien oder Spanien sein", so Weiss.

Die EM 2021 wird wahrscheinlich in der zweiten Hälfte des kommenden Jahres vergeben.