Alba Berlin schlägt Fenerbahce Istanbul deutlich
Alba Berlin schlägt Fenerbahce Istanbul deutlich © AFP/SID/ADAM PRETTY
Lesedauer: 2 Minuten

Alba Berlin fährt in der EuroLeague einen klaren Erfolg ein. Schon vor der Pause ist der Vorsprung beachtlich.

Anzeige

ALBA Berlin hat in der EuroLeague einen klaren Erfolg eingefahren. Am 13. Spieltag schlug der deutsche Basketballmeister Fenerbahce Istanbul aus der Türkei 89:63 (44:27) und holte seinen fünften Saisonsieg. ALBA steht mit einer 5:7-Bilanz weiter in der unteren Tabellenhälfte.

Zwei Tage nach der ersten Niederlage der neuen Bundesliga-Spielzeit bei Vizemeister MHP Riesen Ludwigsburg (71:78) zogen die Berliner gegen Fenerbahce schon vor der Pause weit davon.

Anzeige
Auch interessant
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Die Transfer-Baustellen der Bayern
  • Fussball / Transfermarkt
    2
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Ex-Schalker löst Vertrag in England auf
  • Int. Fussball / Championship
    3
    Int. Fussball / Championship
    Der Abstieg von Klopps Musterschüler
  • Fußball / Bundesliga
    4
    Fußball / Bundesliga
    Bittere Story eines BVB-Transfers
  • Boulevard
    5
    Boulevard
    Der Porno-Absturz der Surf-Coffeys

Fünf Spieler punkteten in der Mannschaft von Trainer Aito Garcia Reneses zweistellig, Topscorer war Nationalspieler Niels Giffey (13). Am Sonntag (18.00 Uhr) geht es in der Bundesliga mit einem Heimspiel gegen Brose Bamberg weiter.

Bei den Gästen aus Istanbul kam der deutsche Nationalspieler Danilo Barthel auf neun Punkte.