Die Bayern gewinnen ihr zehntes Spiel in der EuroLeague
Die Bayern gewinnen ihr zehntes Spiel in der EuroLeague © FIRO/FIRO/SID
Lesedauer: 2 Minuten

Die Basketballer des FC Bayern München halten in der EuroLeague Kurs auf die Playoffs. Das Team von Trainer Andrea Trinchieri gewinnt gegen Baskonia Vitoria.

Anzeige

Die Basketballer von Bayern München haben in der EuroLeague ihren zehnten Sieg gefeiert. Die Mannschaft von Trainer Andrea Trinchieri gewann gegen den spanischen Vertreter Baskonia Vitoria 77:66 (38:30) und hat die Playoff-Teilnahme im höchsten europäischen Wettbewerb weiter fest im Blick. (Tabelle der EuroLeague)

Bester Werfer des fünfmaligen deutschen Meisters, der seinen Platz in der Spitzengruppe festigte, war Jalen Reynolds mit 21 Punkten. Am Mittwoch hatten die Münchner bei Zenit St. Petersburg einen Erfolg trotz Führung in der Schlussphase noch verspielt.

Anzeige

Die Gastgeber übernahmen nach wenigen Minuten das Kommando und setzten sich anschließend Punkt für Punkt ab. Zwar kamen die Spanier im dritten Viertel noch einmal auf vier Zähler heran, die Wende schafften sie jedoch nicht. (Spielplan und Ergebnisse der EuroLeague)